Die, in der ich Stiefel über Hose trage, über NYC und Friends rede

stiefel-ueber-hose-tragen_Hosenazug_herbstmode_frauen-ue50_outfitideen_blog_oceanblue-style

Erinnert sich noch jemand an die Serie „Friends“?  Erinnert sich noch jemand an den Trend „Stiefel über Hose“ zu tragen? Um beides geht es nämlich im heutigen Post, zu dem mich ein Kommentar auf Instagram gestern inspirierte. Die abendliche Stimmung mit mir im Hosenanzug vor der Frankfurter Skyline beschrieb eine Leserin als „New York Style“.

Wer sich also fragt; Hose rein oder raus, liest jetzt fleißig weiter….den wie sich Stiefel über Hose tragen lassen, verrate ich euch unter anderem in sechs alltagstauglichen Styletipps!

 

stiefel-ueber-hose_Hosenazug_herbstmode_frauen-ue50_outfitideen_blog_oceanblue-style

 

Die, in der es erstmal um die Sitcom Friends geht

Nun sind wir hier am Main ja eher bescheiden und selbstgenügsam. Neigen auch nicht zum Prahlen. Wir bezeichnen unsere Stadt selbst nur ganz gern als #Mainhattan :)))

Das amerikanische Vorbild Manhattan war ja Schauplatz dieser Sitcom, an der wohl in den 90er Jahren niemand vorbeikam. (Übrigens: Die englische Tageszeitung „The Telegraph“ hat eine Liste von 12 Friends Locations in Manhattan zusammengestellt.)

Ich selbst habe Friends allerdings erst später für mich entdeckt. Dann aber richtig. Dank Internet verschlang ich wohl innerhalb kürzester Zeit alle zehn Staffeln.

Friends feiert übrigens gerade sein 25-jähriges Jubiläum.

Vor einem viertel Jahrhundert flimmerte die erste Folge über den Bildschirm. Und konnte ich mit all den Darstellern wie Jennifer Aniston erst gar nichts anfangen, so muss ich doch fairerweise sagen, dass sie unglaublich lustig in der Serie ist.

 

stiefel-ueber-hose_Hosenazug_herbstmode_frauen-ue50_outfitideen_blog_oceanblue-style

 

Ich habe auch keinen Lieblingscharakter. Alle sind auf ihre Art einfach fabelhaft typisiert. Eine Lieblingsfolge habe ich auch nicht.

Aber, wenn ich mich festlegen müsste, welche Szenen auf Endlosschleife bei mir laufen könnten, dann wäre das wohl die, in der Ross zum Selbstbräunen geht. (Staffel 10, Folge 3)

Allein beim Aufschreiben bekomme ich Zuckungen …..

Die andere sind die, in denen die Drehbuchschreiber auf die Jugendzeit der Charaktere zurückblicken.

Unglaublich gut gefällt mir auch, wenn Monica, gespielt von Courteney Cox, als Dicke auftaucht. Weil sie so unglaublich liebenswert spielt.

Überhaupt mag ich Monica sehr gern. Und fand es ganz fabelhaft, dass sie mit Chandler, gespielt von Matthew Perry,  zusammengekommen ist.

 

stiefel-ueber-hose_Hosenazug_herbstmode_frauen-ue50_outfitideen_blog_oceanblue-style

 

Die, in der ich über NYC rede

Über New York habe ich schon so oft gebloggt, dass ich gar nicht wüsste, welche Post ich euch hier verlinken und zum Weiterlesen empfehlen sollte. #humble

Mein allerliebster ist wohl jener, in der ich eines meiner allerersten New York Erlebnisse verarbeitet habe vor ganz vielen Jahren: Das verwirrende U-Bahn-System „Mieser, fieser Stadtplan“.

Wer richtig Ungewöhnliches über die Stadt erfahren will, liest sicher gerne meine Odyssee auf der Suche nach Trockenshampoo.

Wenn wir schon heute beim Erinnern sind: der Post stammt tatsächlich von meinem ersten Mode Blog Ü50 „So nur in Frankfurt“, den ich 2014 geschlossen habe.

 

Und das ultimative New York Gefühl findet ihr im Post „Only in New York: Shopping, Taxis und der verrückte Rest„.

 

stiefel-ueber-hose-tragen_Hosenazug_herbstmode_frauen-ue50_outfitideen_blog_oceanblue-style

 

Die, in der ich Stiefel über Hose trage

Mein Herbstlook Ü50 beziehungsweise mein liebster Stiefeltrend wird wohl sowas wie heute: Stiefel über Hose tragen, allerdings mit einem besonderen Dreh.

Oder dem Gewissen Etwas, wenn ihr so wollt.

Und wisst ihr, was ich daran so richtig gut finde? Dass es komplett egal ist, welche Art von Stiefeln ich dazu wähle.

Dieser Stiltrick funktioniert immer: auch und gerade mit Jeans und Strickjacke.

Die Lackstiefel habe ich heute gewählt, weil sie halt so super zum puderfarbenen Hosenanzug passen.

Wie ich diesen Hosenanzug lässig style, habe ich euch hier in 7 Ideen schon mal vorgestellt.

 

Stiefel über Hose zu tragen, war ja nie out. Jeden Herbst beobachte ich das immer wieder. Vielleicht gehört ihr auch zu denen, die diese Kombination innig lieben? Mein Look hat aber eine leicht andere Note:

1. die Stiefel haben einen Absatz

2. die Hosen sind aus Stoff wie in der 70er Jahren.

3. Der Komplettlook macht den Unterschied.

 

Dieser Modetrick ist also eine coole Abwechslung und Ergänzung des von vielen geliebten Stils, die Boots über Hose zu tragen.

 

Die, in der ihr Stiefel richtig kombiniert

Wie euch sicher auffällt, ist die Hose gerade geschnitten. Pluderig, weite Hosen sehen in schmalen Stiefeln weniger hübsch aus.

Wer wie ich aber nicht von seiner geliebten Culottes oder der Schlaghose lassen will, der trägt dann in solchen Fällen natürlich die Stiefel UNTER der Hose.

Bei meiner Levis mit geradem Bein krempele ich die Hosenbeine auch gerne hoch, um die samtigen  Ankle Boots richtig schön in Szene zu setzen!

Bei all dem will ich natürlich meinen liebsten Business-Look für Frau Ü40 und Ü50 nicht vergessen: Bleistiftrock zu dunkelbraunen, kniehohen Stiefeln.

Und trägt eigentlich noch jemand Overknees zur Jeans?

Diese Stiefel habe ich euch vor rund zwei Jahren im Blog ja rauf und runter gezeigt. Aber zu Denim habe ich sie tatsächlich nie kombiniert. Muss ich wohl mal nachholen bei Zeiten 😉

Dagegen kombiniere ich mit großer Vorliebe Stiefeletten zur Skinny Jeans oder zur Jogginghose und trage Boots zur Hose und Culottes.

 

 

*affiliate link

 

Die, in der ich euch ein super Buch über die New Yorker empfehle

 

Achtung: Lesetipp für ein Buch in englischer Sprache. Übersetzt ist es vermutlich noch nicht. Wer aber einen Reader mit Wörterbuch hat, (Tipp von meinen Englischschülern :)) kann es vielleicht auch lesen.

Anyhoodle, bei all der Fülle an wunderschönen, lesenswertem Material über den Big Apple, habe ich in meinem Lieblingsbuchläden, Mc Nally Jackson, etwas außergwöhnlich Spannendes gefunden.

 

„My First New York“, Early Adventures in the Big City. Herausgegeben von den Redakteuren des New York Magazines.

Von einigennder bemerkenswertesten Menschen, die in New York heimisch geworden sind (u.a. Liza Minelli), stammen diese fünfundsechzig offenen Erzählungen von langen und wilden Nächten, ersten Dates und verlorenen Lieben, erinnerungswerten Abendessen und schlechten Jobs. Diese Neuankömmlinge teilen ihre Eindrücke vom Flanieren über den Broadway und den schnellen Trips mit der Subway.

Das Leben mit vollen Zügen genießen, wo ließe sich das besser austesten, als in der Stadt, die niemals schläft?

Wer diese Menschen sind? Filmemacher, Sportler, Köche und Komödianten, Bürgermeister und Models sowie Pornostars und andere.)

 

stiefel-ueber-hose-tragen_Hosenazug_herbstmode_frauen-ue50_outfitideen_blog_oceanblue-style

 

Wie tragt ihr am liebsten eure Stiefel im Herbst? Und was lest ihr am liebsten jetzt im Herbst? Habt ihr noch einen Lesetipp für mich? Meerblaue Grüße

 

-Sabina

 

PS: Ihr lest hier gern? Dann macht mich zu einem noch glücklicheren Menschen und abonniert doch OB Style – regelmäßig einzigartige Tipps für #MeerModeMut Ü50 – Coole Looks mit dem Gewissen Etwas.

PSS: Sharing is caring! You like, you pin! Thank you so much. Kisses!

 

New York Books

Mc Nally Jackson, 52 Prince St.,

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Ich trage im Herbst aber auch sehr gerne meine schwarzen Stiefel über die Jeans. Ich kenne die Serie Friends, habe aber die nie richtig verfolgt. Habe eher immer Deutsche Telenovela mir angeschaut. Ich bin gerade auch noch auf der Suche nach einem guten Buch

    1. Liebe Petra, schau mal für Bücher auf den Insta Account meiner Freundin silberjupp. Die postet immer Buchtipps. Hab einen schönen Tag liebe Grüße von Sabina

  2. Friends, I love it. Was war ich traurig, als die Serie zu Ende ging. Die Folge mit Ross und dem Selbstbräuner, der arme Ross. Ich mochte ihn und alle anderen. Phoebe, Monica, der so von sich und seinem Eindruck auf die Frauenwelt überzeugte Joey, alle!
    Habe hier noch eine DVD-Box mit irgendeiner Staffel rumliegen.
    Liebe Grüße

    1. Ja, ist immer schrecklich, wenn eine Lieblingsserie vorbei geht. Mir gruselt es vor dem Tag, an dem Lucifer abgesendet sein wird. Joey war so lustig…how u doin? :)))) Schönen Sonntag und liebe Grüße

  3. Stiefel über der Hose trage ich sogar noch lieber als darunter versteckt. Für mich war der Trend nie out.

    Dein Anzug gefällt mir super. Das zarte Rosa steht Dir fantastisch.
    Friends habe ich nie gesehen. Ging völlig spurlos an mir vorbei.

    Liebe Grüße Sabine

    1. Ich glaube, es gibt wirklich kaum eine Frau, die den Stil nicht mag. Kann ich sehr gut verstehen. Liebe ich und freu mich im Herbst schon so drauf. Der Anzug ist ja schon älter und ich bin froh, eine neue Idee gefunden zu haben. Schönen Sonntag noch liebe Sabine

  4. Liebe Sabina,
    Ich habe deinen Link zu den Friends-Locations gleich an meine Tochter weitergeleitet. Sie ist Mega-Friends-Fan und gerade in NY unterwegs. Sie hat sich total gefreut! Danke für den Tipp.
    Dein Outfit mit Hose in den Stiefeln finde ich total cool. Auch, weil ich Ton-in-Ton Looks sowieso super finde.
    Herzliche Grüße, Birgit
    Fortyfiftyhappy.de

    1. Liebe Birgit, also das ist ja wirklich super! Freut mich echt mega. Dann richte ihr doch bitte herzliche Grüße aus. Mag sie auch Bagels? Dann sollte sie unbedingt die jüdische Deli „Ess a bagel“ ausprobieren.
      Freut mich natürlich dass es dir gefällt und sei herzlich gegrüßt. Hab noch eine schöne Woche! Sabina

  5. Jetzt weiß ich auch, woran mich dein Outfit erinnert, ich hatte die ganze Zeit was im Hinterkopf.
    An „Drei Engel für Charlie“-natürlich das Original aus den 70ern. Die Hose in den Lackstiefeln.
    Ich wollte immer so eine Mähne haben wie Farrah Fawcett. Sie ist jetzt auch schon über 10 Jahre tot, Wahnsinn.

    1. Echt? Na, diese Assoziation lass ich mir mega gern gefallen. Ich mochte immer Jaclyn Smith. Aber Farrah war schon der Hit. Schade, dass sie so früh starb.

    1. Ich schaue auch besonders gerne die ersten Staffeln. Als sie sich kennenlernen. Und wie Rachel mit dem Hochzeitskleid reinschneit und später ihre Kreditkarten zerschneidet. Wer leidet da nicht mit? *lach*

      Freut mich sehr, dass dir der Look gefällt und auch ganz herzlichen Dank für den Kontakt auf Insta. Freue mich auf weiteren Austausch mit dir. Liebe Grüß von Sabina