glam chic: fell mantel und rotes kleid stehen jeder frau

WERBUNG
Und schon ist März. Dass der Mittwochspost ausfiel, bis vor ein paar Stunden auch nicht klar
war, ob der heutige Post erscheinen würde, lag mal wieder an einer Laptop-Laune. Es herrschte Netzkabel-Alarm vom Feinsten. Doch, Kabel gut, alles gut. Der März ist da, doch der Winter hat uns diese Woche doch gezeigt, was eine Harke ist, oder? Schnee vom Feinsten folgte auf
den eisigen Sturm, der mir bei diesem Fotoshoot für das rote Kleid um die Nase und die unbestrumpften Beine wehte.

Heute möchte ich euch ein Kleid vorstellen, dass jede Frau tragen kann, die sich vor allem Wohlfühlen möchte, aber auf den gewissen Statement-Faktor nicht verzichten will.

photo credit: Sabine Antonius/ instagram: photoanton.ffm

Ein rotes Kleid für jede Frau

Rot ist ein Hingucker. Ein rotes Kleid ist ein Statement. Dennoch ist diese Kleid von mutare design anders als alle anderen, weil die Designerin darauf achtet, dass Frauen sich in ihrer Kleidung „wohlfühlen“.

Mein rotes Etuikleid ist viel zwar länger, viel figurbetonter und dadurch auffälliger. Dieses rote Kleid ist anschmiegsam im Stoff, endet eine Handbreit über dem Knie und hat doch einen „understated“, lässigen Charme durch den Rollkragen und den weichen Stoff.

Auch die Fotografin war ganz angetan, weil ein so schönes Kleid selten mit hohem Kragen zu finden ist. Dadurch hat das Kleid für mich einen außergewöhnlichen Charakter, eine interessante Note und das Gewisse Etwas, wie ich es mag. Wohlfühlfaktor? Garantiert! 🙂

Interessanter Hingucker ist die Schärpe der wunderbaren Designerin Marianna Déri, die auf der Platform Fashion in Düsseldorf immer zeigt und bekannt ist für ihre feminine Mode. Ihr breiter Gürtel ist auch in einem wunderschönen Blau zu haben. Mir gefiel das Weiß wegen der frischen Note zum roten Kleid aber hier besser.

Welche Farbe kombiniere ich zum roten Kleid?

Für den dramatischen Effekt habe ich zu den weinroten Lackstiefeletten gegriffen, die schön den Fellmantel ergänzen. Silberne Sandalen, weiße Pumps oder Sneakers würde ich dazu auch tragen. Entspannter Alltagslook: weiße Sneakers und Jeansjacke beispielsweise, dann ohne Schärpe natürlich.)

Der silberne Fellmantel hat nicht nur den totalen Glam-, sondern auch Spaßfaktor. Großer Auftritt ist damit garantiert. Rot lässt sich natürlich immer mit Schwarz, vor allem abends tragen. Das war mir aber ein bißchen zu vorhersehbar, zu langweilig und zu hart für den strahlenden Wintertag. Rot mit Silber und Weiß hat etwas von Schneeweißchen und Rosenrot, die Leichtigkeit einer Schneeflocke oder eines frischen Frühlingsmorgen. 🙂

Wer jetzt befürchtet, dass Fellmantel auftragen, der schaut mal bei der lieben Modeflüsterin für ein paar Tipps zur schlanken Linie vorbei.

Ein Fotoshooting bei Minusgraden und eisigem Wind

Das professionelle Fotoshooting bei diesem Wetter war natürlich eine Herausforderung für die Fotografin Sabine Antonius, immer noch leicht erkältet, und yours truly.

Keine Strümpfe bei fiesem Wetter? Da habe ich immer an die fiese Heidi Klum gedacht. Seit der ersten Staffel #GNTM hat mich gestählt 🙂 Im Winter bibbern, im Sommer läuft einem das Wasser runter. Wir hatten die Fotos aber auch in Nullkommanix im Kasten. Und dann hopsten wir zurück ins
Automobile.

Die Idee zu diesem Shooting hatten wir zusammen mit der Frankfurter Boutiquebesitzerin Sabine Schmitt von „Apfelgrün – Zum Anziehen“ ausgeheckt, nachdem wir uns beim „Frauen-Business-Frühstückstreffen“ zum Networken kennengelernt hatten und uns sofort sympathisch waren.

Mit der Modeliebhaberin Sabine Schmitt kooperiere ich jetzt erneut, nachdem ich Euch bereits etwa das entwaffnende Waffelkleid und das Blubberblasen-T-Shirt aus Barcelona aus ihrer feinen Boutique unter anderem präsentieren durfte.

 

photo credit: Sabine Antonius/ instagram: photoanton.ffm

Vor diesem Shooting war ich natürlich ein bißchen aufgeregt. Gehört ja auch
dazu. Aber Sabine, die Fotografin, – das ist schon sehr lustig, drei Frauen, ein Name: Sabine, Sabine und Sabina – jedenfalls, die Fotografin schaffte es, mich im Handumdrehen zu entspannen. Ich habe mich sofort wohlgefühlt. Sie hatte auch alles perfekt organisiert für unser Shooting im Frankfurter Osten. Sogar einen Umkleideraum. Vielen Dank an den K1 Business Club für den freundlichen Empfang und die unkomplizierte Unterstützung!

Wer jetzt auf die pfiffige Damenmode von DesignManufakturen, made in Europe, Lust bekommen hat, der schaut am besten gleich mal bei Sabines Boutique „Apfelgrün Zum Anziehen“ vorbei.

Das war also der erste Streich und noch einige weitere folgen sobald – etwa ein elegantes, feminines Business Outfit mit weiter Hose von Marianna Deri, mein geliebtes Lavendelfarbenes Strickkleid in Oversize zu Lackstiefeln und und und….im März geht es modemäßig also auf jeden Fall rund!

Habt ihr ein rotes Kleid? Meerblaue Grüße

-Sabina

Link-up: I will wear what I like,  Visible Monday, Tinas Pink Friday,Nancys Fashion File,
  1. Die Fotolocation ist ja genial. Die passt ja perfekt zum Outfit. Also besser geht´s nicht :-). Das rote Kleid finde ich sehr edel und einfach chic. Auch der Fellmantel macht den glamourösen Look perfekt. Oh ja, die Temperaturen sind zum Fotografieren schon eine echte Herausforderung. Wir Blogger haben es nicht leicht ;-). Ich besitze ein rotes Sommerkleid und ein weinrotes langärmeliges Kleid. Die Knie müssen bei mir immer frei sein. Nur dann fühle ich mich beim Kleid wohl.
    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir.
    LG
    Ari

    ARI SUNSHINE BLOG

    1. Alle Achtung für den Kommentar schon morgens um 8 🙂 Weinrot klingt auch gut. Wie du das beschreibst, mit "einfach chic" trifft es für das Kleid sehr gut. So mag ich es persönlich am liebsten.

      Danke fürs Vorbeischauen und LG Sabina

  2. Unbesbestrumpft bei den Temperaturen? Heißa. Also bei uns waren es selten mehr als minus sieben in der letzten Woche… Aber die Tankstelle ist toll. Fast so toll wie das Kleid. Großartige Fotos!
    Liebe Grüße
    Fran

    1. Ja, an den Beinen friere ich nicht so doll. Solange oben herum warm ist. Ich durfte den Mantel ja anlassen. Danke für das Kompliment. Freut mich sehr! Schöne Woche noch und LG Sabina

  3. Hach sieht das toll aus. Da hätte ich glatt noch ein paar Bilder mehr geguckt. Du bist eine Augenweite in dem Outfit und die Location ist die Schau! Ich stehe im Moment total auf Rot und freue mich über die tollen Fotos.
    Wünsche einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

  4. Ihr habt euch wirklich für das Shooting eine super Location ausgesucht! Mega! Nur so wenig, ich hätte es gerne mehr gesehen!
    Ein wunderschönes Outfit querida! Ich bin ganz begeistert von dem Kleid, du siehst total toll aus! Sehr schöne Farbe, ich liebe Rot!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    1. Klar, dass eine Brasilianerin Rot mag. Danke für deine lieben Worte. Die Fotografin hatte auch bei den Locations tolle Ideen. Da konnte ich mich ganz auf sie verlassen. LG Sabina

  5. Ganz tolle Location und ich hätte auch gerne noch mehr solche schöne Bilder gesehen.
    Ich hab immer noch nicht das perfekte rote Kleid für mich gefunden.
    Bei mir muss es knielang sein, dann kommen meine Beine am besten zur Geltung.

    Liebe Grüße,
    Moppi

  6. Liebe Sabina,
    das sind großartige Bilder. Du siehst wunderschön aus. Ich habe tatsächlich kein rotes Kleid und spätestens jetzt, weiß ich, dass mir was fehlt.
    Liebe Grüße
    Sabine

Comments are closed.