Streifenhose Streifenbluse

Streifenbluse_Karottenhose_French-chic_Parisian_loafers-rot_blazer_blau_mode-blog-ü50_Oceanblue-style.jpg

Ja, doppelt gestreift geht es hier heute zu: Streifenhose meets Streifenbluse. Stellt euch vor: Las ich doch gerade in der Zeitschrift „Grazia,  dass es modisch keine „No-Go’s“ mehr gibt. Wenn nun also wirklich erlaubt ist, was gefällt, dann bin ich von jetzt an volle Pulle auf Streife.

Vielleicht hat es aber auch mit dem Wonnemonat Mai zu tun, dass bei mir Streifenhose zu Streifenbluse gefunden hat. Das Versprechen des Sommers liegt ja schließlich in der Luft. Und ich sage jetzt nicht, dass viel Regen mir viel Freude bereiten würde.

Stattdessen schicke ich meine Phantasie auf Reisen….laue Nächte, lange Abende draußen am Main, ein prickelnder Champagner….oh là là…..dass mir dabei ganz Französisch zumute wird, liegt dann wiederrum an meiner Reise, die mich Ende Mai für drei Tage nach Paris führen wird. Bien sûr!

 

Streifenbluse_Karottenhose_French-chic_Parisian_loafers-rot_blazer_blau_mode-blog-ü50_Oceanblue-style.jpg

 

Maximal Maritim: Streifenhose, Streifenbluse

Blau-Weiß-Rot sind die Farben Frankreichs, die für mich immer einen unkomplizierten Charme verkörpern.

Das verwundert dann auch nicht, dass ich mich in diesen gestreiften Bascis locker, leicht und unbekümmert fühle, oder?

Und auch entspannt blieb, als einiges bei diesem Shooting nicht klappte – was an meiner elendigen, vermaledeiten, dammischen Kamera lag (Wundert euch nicht über meine Wortwahl, ich komme doch gerade aus Österreich zurück :))

Wer es verpasst hat, findet auf meinem Instagram-Account ein paar unglaubliche Eindrücke von dem Event. Der Blogpost dazu folgt natürlich demnächst.

 

Streifenbluse_Karottenhose_French

 

Jedenfalls kennt ihr das bestimt mit jenen Kleidungsstücken, die einem ein sicheres Gefühl vermitteln? So dass einem aber auch gar nix die Laune verderben kann?

So erging es mir mit meinem Streifenlook, der doch auch gut und gerne als maximal maritim durchgehen kann, findet ihr nicht auch?

 

Ein mutiges Statement beflügelt

 

Das kecke Flair der roten Loafers tat sein Übriges! Es hätten auch rote Slingbacks sein können. Oder Sneakers.

So ein paar rote Schuhe sind ein mutiges Statement. Und das beflügelt, sage ich euch!

#Meermodemut kommt halt nicht von ungefähr. Auch ein Mode-Katalog, der mir heute ins Haus schneite, fordert aktuell seine Kundinnen auf „Trau dich was“.

Wird es wohl Zeit, dass ich mir mein Motto patentieren lassen? Grübelgrübel….

 

Streifenhose_Streifenbluse_Karottenhose_French-chic_Parisian_loafers-rot_blazer_blau_mode-blog-ü50_Oceanblue-style.jpg

 

In Frankreich geht es übrigens nicht nur nach Paris. Nein. Auch ein Abstecher nach Versailles steht auf dem Programm, ein Einblick in die Bio-Kosmetik und veganen Genuss.

Ich bin jetzt keine Überzeugungstäterin, was Ernährung angeht, sondern verspeise, was mir bekommt und schmeckt.

 

*affiliate link

 

Aber genauso gerne informiere ich mich über neue Trends, um informierte Entscheidungen am Supermarktregal treffen zu können. Oder, um einfach meinen Speisezettel zu erweitern.

Insofern: Paris, ich komme. Ob in Streifenhose, oder sonst wie.

 

Streifenbluse_Karottenhose_French-chic_Parisian_loafers-rot_blazer_blau_mode-blog-ü50_Oceanblue-style.jpg

 

Als ich euch das gestreifte, blaue Beinkleid übrigens vor zwei Jahren gezeigt habe, gefielen mir schon weiße und rote Kleidungsstücke dazu am besten. Damals nannte ich die Bux aber noch Pyjamahose.

Knapp drei Jahre später wirkt sie viel maritimer auf mich. Daher habe ich auch die Muschelkette – als einziges Schmuckstück – dazu gewählt.

 

Streifenhose_Streifenbluse_Karottenhose_French-chic_Parisian_loafers-rot_blazer_blau_mode-blog-ü50_Oceanblue-style.jpg

 

Locker, leicht, unkompliziert

Dass das Outfit locker, leicht und unkompliziert wirkt, liegt natürlich auch an Schnitt und Material: Die Streifenbluse ist weit und luftig geschnitten, der Blazer fällt geschmeidig, weil er aus Jersey ist.

Ein Stoff, den ja Coco Chanel in den 20er Jahren wählte, um die Mode mit ihrer damaligen Kollektion zu revolutionieren!

 

Streifenbluse_Karottenhose_French-chic_Parisian_loafers-rot_blazer_blau_mode-blog-ü50_Oceanblue-style.jpg

 

Die aktuelle Cruise Kollektion, die erste ohne Karl Lagerfeld, wird ja gerade in Paris gezeigt.

Die lockeren Schnitte, die seine Nachfolgerin Virginie Viards gewählt hat, erinnern mich an die Anfänge von Madmoiselle Chanel: Locker, leicht, unbekümmert mit unbändiger Lebensfreude.

So wie am Meer. Oder halt einem Nachmittag in Paris. Ich werde es erleben dürfen.

 

Welches Muster kombiniert ihr zu Streifen? Streift ihr auch manchmal doppelt? Meerblaue Grüße

 

-Sabina

 

 

 

Wenn euch meine doppelte Streife gefällt, dann teilt sie doch sogleich mit dem Rest der Welt. Oder einfach mit euren digitalen Freundinnen, indem ihr einen der Sharing-Buttons benutzt! Merci bien.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Bonjour Mademoiselle Sabina,
    très chic et très francais!
    Wenn du so in Paris aufschlägst, oh là là!
    Die roten Schuhe sind klasse. Ebenso deine Streifenteile.
    Ein Paar rote Schuhe habe ich auch, rote Lackballerinas. Die trage ich gern zu weißen Jeans und meinem blauen Ringelshirt und bin dann auch französisch unterwegs.
    Zu Streifen habe ich bis jetzt nur uni kombiniert, das sollte ich vielleicht mal ändern.
    Ich wünsche dir viel Spaß in Paris und Versailles und bring dir jede Menge Erinnerungen ( und Mitbringsel ) mit. Genieß‘ die Zeit, viel zu lange her, dass ich dort war. Damals gab es noch Franc. Überleg mal, wie lang das her ist.
    Liebe Grüße
    Claudia
    PS: Das freut mich sehr! Und so soll es sein! 🙂

  2. Fantastic look Sabina! Very sophisticated and stylish! Those shoes are fabulous too. I think striped are so easy to combine with any print! Hope to see you on my Fancy Friday linkup party.

  3. Du trägst es mit einer Leichtigkeit, das man einfach nur streifenverliebt sein kann. Ich schaffe es bislang nur manchmal, das Ringelshirt aus dem Schrank zu kramen um etwas Gescheites daraus zu stylen. Das soll sich aber jetzt Richtung Sommer ändern.

  4. A wonderful blog! So crazy and inspiring. I just found your blog because I was looking for insta pictures how to style a midi skirt plus shirt 164 cm/ 53 kg and not knowing how and why I was led to your blog (I am, by the way, over 50).Just keep on writing!