hose, bluse mantel: wie peppe ich meine basics auf?

photo credit: Sabine Antonius; Instagram: photoanton.ffm

Wenn mich das Wetter gerade etwas lehrt, dann die Weisheit des alten Spruchs, der oft in alten Poesiealben zu finden ist: „Lache, liebe, lebe heiter“- denn gegen Wetter ist halt immer und etwas dagegen tun, kann ich eh nicht.

Am Sonntag habe ich mir morgens um 9 Uhr schon etwas abgefroren, weil wir mit Kelly zwei Stunden Gassi waren. Gestern fielen uns die Schneeflocken aufs Haupt. Aber, was soll’s? Irgendwann wird er schon um die Ecke kommen, der Frühling. Den ich als Allergikerin eh immer mit gemischten Gefühlen begrüße.

Auf Ostern freue ich mich aber wie Bolle. Ja, es gibt sogar 25 Dinge, die ich als Ü40 Modebloggerin an den Feiertagen liebe. Ihr auch? 

Wir haben nichts vor. Aber U-R-L-A-U-B.

Wer übrigens für Ostern noch Last Minute OsterDeko braucht, für den habe ich hier etwas aufgeschrieben.

Jetzt aber zum Look des Tages. Passend zu den Temperaturen im einstelligen Bereich habe ich heute nochmal für Euch ein Outfit mit Fellmantel. Statt elegant kombiniert als feministischen Business-Look – der bei Euch offenbar einen sehr wichtigen Aspekt angesprochen hat, denn er kletterte gleich in die Favoritenliste des Monats – gibt es heute den „Rockstar“ oder „Disco“-Look. Wir immer ihr es nennen wollt.

Da die 80er Jahre ja modemäßig zurück sind, an die ich mich mit Schaudern erinnere, kehrt auch das Üppige in die Mode zurück. Glitter, Flitter, Donna Summer – das brauche ich aber nur bedingt. Meine Interpretation des Disco-Fiebers ist fast ein wenig langweilig, weil ich auf mein geliebtes, langärmeliges Shirt nicht verzichten wollte 🙂 So war ich dann ein Disco-Babe mit FellJacke. Alles falsches Fell, versteht sich ja von selbst, nicht wahr? 

Aus gegebenem Anlass, weil ich gerade eine Preisträgerin beim Styling beraten durfte, habe ich heute zusammengestellt wie ich meine Basics schnell und einfach aufpeppe. 

 

Wie peppe ich meine Basics auf?

photo credit: Sabine Antonius; Instagram: photoanton.ffm

Hose, Mantel und Bluse oder Pulli – das sind Basics, die ja alle im Schrank haben. Wenn ich mir aber mal ein peppigeres Outfit wünsche, dann reichen wenige Dinge, um dem Look das gewisse Etwas zu verleihen. 

Der Statement-Mantel

Der Mantel- ich kann gar nicht glauben, dass ich gezögert habe, ihn zu kaufen. 🙂 Auf Instagram hagelt es Komplimente. Danke, Danke Danke!🌷🌷🌷

Über das Thema „Komplimente für andere“, hat die liebe Tina gerade etwas Schönes geschrieben übrigens. 

In einem Statement-Mantel bin ich immer 1. gut angezogen, weil er erwachsen wirkt und 2. passt er sowohl zu lässigen Looks oder genau genommen: zu allem. Auch Nachthemd 😉 3. Kann ich den Look nach Belieben von schlicht zu peppig auf der Skala nach oben regulieren. 

Die Lederhose

Okay, statt einer Jeans macht eine Lederhose immer ordentlich etwas her. Sie funktioniert mit Blazer und Plateau-Loafers sogar als entsapnntes Business-Outfit. Es lohnt sich total, beim Kauf wirklich solange zu suchen, bis die passende Hose gefunden ist. 

Wenn die Hose sich später weitet, sitzt sie doof. Habe ich selbst erlebt und beim Kauf dieser hier etwas mehr investiert. Das zahlte sich aus. 

Die Lederhose kombiniere ich also im Alltag am allerallerliebsten mit meinem dünnen, dunkelblauen Rollkragenpullover in die Arbeit. Oder für den peppigen Effekt mit einem Rollkragen-Top aus Viskose. (Ja, *kreisch* Viskose. Ist für mich kein „böses“ Material, trage ich genauso wie das falsche Fell und Leder. Natürlich vegan, wenn möglich.) 

Diesen Viskoseblusen mit Stehkragen schaffen zusammen mit Fell gleich einen tollen Kontrast im Materialmix.

photo credit: Sabine Antonius; Instagram: photoanton.ffm

photo credit: Sabine Antonius; Instagram: photoanton.ffm

 

Die Stiefeletten

Weinrote Boots habe ich in der Version flach, als Ankle Boots oder mit Absatz. Was ich damit sagen will ist, das niemand für ein peppiges Outfit auf bequeme Schuhe verzichten muss. 

Meine Ankle Boots sind halt aus Lackleder. Oder die Lederhose habe ich auch schon zu den angesagten Socksneakers getragen. „Normale Sneakers“ wie jene hier von Adidas tun es aber ja auch 😉 

**affiliate link

 

 

Die Accessoires

Accessoires sind gar nicht so mein Ding. Also, ich trage selten Ketten, Broschen, Armbänder. Ist einfach nicht so mein Ding.

Aber hier wollte ich noch einen farblichen Hingucker schaffen, der mit der Farbe des Mantels korrespondiert. Daher: Brosche. Die Brosche platziere ich an jene Stelle, auf die der Blick fallen soll. Also, direkt am Kragen, an der Taille oder am Brustkorb. 

Fertig! 

 

Meine Tipps, um alte Kleidung aufzupeppen, lauten also:

Ein Statement- Stück zu Basics macht einen coolen und entspannten Alltagslook. Seht ihr zum Trenchcoat und weißer Jeans mit blauer see-thru Bluse.

MERKE: Je mehr Statement, desto peppiger wird es. 

Mehr Ideen zu peppigen Outfits sammele ich auf PINTEREST im Board „MeerModeMut – Modetrends 2018.“

photo credit: Sabine Antonius; Instagram: photoanton.ffm

Was sonst noch passierte?

Ich freue mich auf die Ferien und habe keine neuen Straffzettel eingefahren, puh 😉 Stattdessen gibt es noch einen Hund mit Trenchcoat im Tiefschnee von vergangenem Sonntag. 

Kelly

Verfallen bin ich einer neuen Netflix-Serie „Riverdale“, die ich schon eifrigst mit Ela diskutiert habe. 

Was sind deine Styling Tricks, für ein glamouröses Outfit? Was guckt ihr gerade gern? Und habt ihr schon Pläne für Ostern? Meerblaue Grüße

  1. Kann mich Mel nur anschließen . Tolles Teil dein Mantel. Der sieht so kuschelig aus :)) Und schön lang ist er. Mit ler Weile mag ich lange Mäntel total gerne .
    Ostern habe ich dieses Jahr geschaut das wir absolut gar nichts tun müssen … Einfach faulenzen :))
    Ich freu mich .
    LG heidi

  2. Wow, der Mantel ist toll! Und bei den vorausgesagten Oster-Temperaturen vermutlich genau richtig. Meine Oster-Pläne sind etwas aktiver: Familien-Rundreise und Dienst am Ostermontag. Dafür habe ich hoffentlich Pfingsten frei und dann ist das Wetter besser 😉
    Liebe Grüße
    Fran

    1. Ja solche Arbeitszeiten kenne ich. Etwa samstags immer Arbeit. Und das seit mehr als 20 Jahren.

      Und Rundreise hört sich gut an :)) Hoffe, viele bunte Eier finden sich dabei. LG Sabina

  3. Der Mantel ist wirklich der Hammer. Dein Drunter ist aber auch nicht zu verachten, Du siehst sehr hübsch aus Sabina. Die Brosche macht richtig was her. Ab und zu ist ein wenig Accessoire doch was Schönes. 🙂
    Mit einer auffälligen Tasche könnte man langweilige Basics auch super aufpeppen, aber von langweilig sehe ich bei Dir nichts. 😉
    Danke fürs erwähnen, lieb von Dir.
    Schönen Mittwoch Sabina, liebe Grüße Tina

    1. Gern geschehen liebe Tina. Ich finde Schmuck immer gar nicht so leicht und vor allem Broschen.

      Daher freut mich dein Kompliment. Vielleicht hätte ich sie etwas tiefer platzieren sollen?

      Was denkst du? Schönen Sonntag noch und LG Sabina

  4. Das ist ein bisschen so, als ob Du meine liebsten Teile in einem Blogpost gesteckt hast 🙂
    Ich liebe Statementmäntel und Lederhosen ebenfalls. Ich finde en Manel auch sensationell!
    Das beste Accessoires zum Aufpeppen ist allerdings die süße, kleine Fellnase 🙂

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

  5. I'm sitting here waiting in the garage for my car to be fixed and I had to lol of the photo of the dog! Some people are staring now at me! Looking good Sabina!

  6. Dunkelgrauer Mantel, schwarze Hose – dazu Leo-Schuhe & Bommelmütze, schon wirkt der Look gleich nicht mehr langweilig. Ich achte da auch sehr drauf.

    Die grüne Liebeskind-Tasche finde ich toll, gibt es in so vielen schönen verschiedenen Farben, aber so teuer für so ein winziges Täschchen. Schwärme die aber trotzdem schon eine Weile an.

    Liebe Grüße,
    Moppi

  7. Manchmal ist das so, dass man beim Kauf doch zögert. Umso mehr freut man sich dann über die richtige Entscheidung, das gute Stück doch mitgenommen zu haben. Der Mantel sieht so schön aus. Ich bin ganz begeistert. Die komplette Kombi ist ganz nach meinem Geschmack. Lederhosen liebe ich nämlich. Das erste Foto von Dir auf der Treppe ist mein absoluter Favorit.
    LG
    Ari
    ARI SUNSHINE BLOG

  8. Hach dieses Riverdale, dem bin ich echt auch total verfallen.
    Ein großes Kompliment auch noch mal hier an deinen tollen Look. Bis in die haarspitzen schön!
    Hab einen schönen Sonntag
    Ela

Comments are closed.