taschen für den herbst #gabor #pressday

Hä, Herbst werdet ihr denken. Aber ihr werdet euch wundern….
Heute rede ich mal gar nicht lange herum: es ist Freitag, mein Post müsste schon längst fertig sein, denn ich kann es kaum erwarten, euch zu zeigen, was ich beim Gabor #Pressday Anfang März entdeckt habe! Aber offline war die Tage ordentlich und erfreulich viel zu tun. (Das freut eine Selbstständige ja von Natur aus 😉

Bei uns um die Ecke in Offenbach war ich im Rahmen des Pressday wieder eingeladen, mir anzuschauen, was im Herbst bei Gabor und Tom Tailor für Taschen in die Läden kommen. Ihr könnt also hier bei mir jetzt schon gucken, was euch so gefällt.

Denn das Überraschendste an den Modellen: natürlich ist schwarz, blau oder das beliebte Cognac immer dabei; ohne Klassiker geht es ja auch nicht. Doch viele Shopper, Clutches und Co sind durch ihre hellen, neutralen Farben richtig schöne Allrounder! Da kann mir das Wetter einfach schnuppe sein, ich weiß, meine Tasche passt immer *freu* Egal, ob Herbst oder Frühjahr.

Schlangenprint bleibt gepaart mit Wildleder, Weinrot wird ja DAS große Thema überhaupt, bei Taschen und Kleidung. Und wer es abgespaced mit Metallic mag, der wird bei Gabor auch nächsten Herbst etwas finden!

So, jetzt spanne ich euch aber nicht weiter auf die Folter: Hier ist die Auswahl, mit meinem ganz persönlichen Highlight am Ende. Ganz Ungeduldige scrowlen also einfach runter….;-)

1. SHOPPER MIT SCHLANGENPRINT

Fand ich witzig im fröhlichen Duett mit den Ankle Boots, die das Muster aufgreifen. Weil das Outfit monochrome ist, kann ich mich bei den Accessoires austoben.

2.SATTELTASCHE IM 70ER STIL

Dieses Modell ist, oh, für mich nicht mehr wegzudenken. Hallelujah an denjenigen, der es wieder ausgegraben hat, aus den 70ern. Mein erstes Modell hatte ich mir vor ein paar Jahren schon aus New York mitgebracht; für mich ist das lässig und cool, praktisch, alltagstauglich. –> Typisches Alltagsoutfit in New York.

3.UMHÄNGECLUTCH

Ideale Begleitung für die Stadt, dachte ich mir, ist die Clutch. Sie nimmt das weiche Material des Mantels aus und bleibt farblich dezent im Hintergrund: edel halt 😉

4.SILBERSHOPPER

Ein Hingucker ist der Shopper im Metallic-Look, wobei ich die Kombination aus silber und rosa eh total gern mag. Ein bißchen 60s, ein bißchen Eiscreme, und jede Menge gute Laune.

5. EINE KLEINE HENKELTASCHE 

 Ja,
klar, also die kleine freche in Weinrot hatte es mir gleich angetan.
Handlich und nicht sperrig, elegant in Farbe und Form, dazu noch keck
klein. 🙂 Ideal für mich, denn ich habe lieber einen Shopper und eine kleine Tasche für meinen ganzen Alltagskram unterwegs. 
 

**affliate link 

Wie gefällt euch meine Auswahl. Ist etwas für euch dabei?

Herzliche Bitte: Wenn ihr denkt, dass eure Freundinnen sich über die Inspiration freuen oder euch der Post gefällt, dann teilt den Beitrag gern weiter!

-Sabina

Link-up: Outfit des Monats,

Comments are closed.