rock and roll on two blogs

oceanblue-style_jeans-rock_blazer_western-boots_tasche_mode-blog_frankfur

„Juhu, der coole Klassiker ist zurück“, jubelt die Bunte gerade heute und meint damit den Jeansrock. Wobei mir gar nicht bewusst war, dass ein Klassiker jemals abwesend sein kann. Aber lassen wir das Erbsen zählen:) Aber anders als in der Bunten setze ich nicht auf Mini Rock, obwohl ich dagegen absolut nichts habe, sondern auch beim Jeansrock auf wadenlang. Und weil der Rock so schön ist, gibt es ihn heute gleich zweimal kombiniert. Hier auf Ob Style und bei Moppi im Blog.

 

oceanblue-style_jeans-rock_blazer_western-boots_tasche_mode-blog_frankfur (10)

 

Zusammen mit den Ankle Boots entsteht so ein angesagter, schöner Western-Look. Manche meinen damit ja „Double Denim“, also das Tragen von Jeans von Kopf bis Fuß wie ihr in meinem PINTEREST Board „Denim“ sehr schön sehen könnt. Aber dazu gehört natürlich auch das richtige Schuhwerk.

Welche Schuhe am besten zum Jeansrock passen, hängt 1. vom gewünschten Look ab (schick, sportlich, lässig, etc.) und 2. von der Rockform. Ich trage zum wadenlangen Jeansrock mit seinem geraden Schnitt des Pencilskirts nicht nur gern die angesagten Mules.

 

Westerngirl goes to the City

Was sieht mehr nach Western aus als Jeans und Stiefel? Dem angesagten Western-Look konnte ich schon immer viel abgewinnen. Mein Lieblingswestern mit Johnny Depp fiel zwar bei der Kritik durch, ich mag ihn dennoch. Meine Filme sind nicht so klassische Geschichten, sondern eher die leicht schrägen Versionen wie „Maverick“ mit Mel Gibson und der super süßen Jodie Foster. Sie ist total goldig in der Szene, in der sich beide das erste Mal treffen und hat ein megaaaa Ausschnitt!!!

 

oceanblue-style_jeans-rock_blazer_western-boots_tasche_mode-blog_frankfur

 

Jeans kombiniert zu Western Boots

„Richtige Cowboy Stiefel“ hatte ich früher schon mal. Die habe ich sehr geliebt. Jetzt streife ich mit den farbenfrohen Ankle Boots durch die Großstadtprairie, die tun es auch! Vor allem, wenn einem als exotischen Modewesen links und rechts dann dauernd die Paparazzi auflauern, ist frau auf den praktischen Sohlen viel schneller entwischt als etwa auf High Heels. Den ehemaligen „Krönungsweg“ über die Treppe etwa….

 

oceanblue-style_jeans-rock_blazer_western-boots_tasche_mode-blog_frankfur (10)

 

Dafür könnte ich, wenn es sein müsste, mitten in der neuen Frankfurter Altstadt – die modernste der Welt wie die FAZ heute schreibt – ein Lagerfeuer entfachen und meinen Wigwam aufschlagen, wenn es sein müsste. Wo ich das verstaut habe? Alles in der stylishen, kleinen Strohtasche, der das niemand zugetraut hätte. Tja, auch kleine Taschen sollte niemand unterschätzen genauso wie mensch eine Frau nicht unterschätzen sollte.

 

oceanblue-style_jeans-rock_blazer_western-boots_tasche_mode-blog_frankfur (10)

 

Ein gewickelter Bleistiftrock in Denim

Was ich an diesem Rock so mag, sind seine pfiffigen Elemente, die dem coolen Klassiker eine moderne Note verleihen: modisch gewickelt und in der Midi-Variante. Dadurch ist auch genügend Stoff vorhanden, damit der Rock die Beine beim Sitzen bedeckt – und doch neckisch auseinander fällt…Probiert es einfach selber mal aus!

Für den Spaßfaktor sorgen die Söckchen. Socken in offenen Schuhen zu tragen, ist ja sehr beliebt. Das ist aber kein Trend, der mich gleich aus der Postkutsche pustet. Aber weil die Farbe so schön zum Rock passte, wollte ich es mal ausprobieren. So wirkt das ganze gleich ein bißchen edgy. Hm, was war nochmal edgy chic?

 

oceanblue-style_jeans-rock_blazer_western-boots_tasche_mode-blog_frankfur (10)

Bast in der Hand statt Stroh im Kopf

Statt Stroh im Kopf hat das Western-Girl das sommerlich-leichte Material fest in der Hand, um dem Großstadtleben Paroli zu bieten. Sie ist auch kein sanftes Pflänzchen, sondern weiß sich zu wehren – mit Worten und zur Not mit Taten – Strohtasche sei Dank! So ist auch bei den Paparazzi-Fotos immer die Frage, wer jetzt eigentlich Jäger und wer Gejagter ist. Denn niemals würde das Western-Girl hysterisch wie ein Kaninchen vor der Schlange hocken. Denn sie ist Frau über ihr selbstbestimmtes Leben.

Und so stellt sich die Frage, ob das heute hier alles nur bestellt und gestellt ist? Für ein Mode-Shooting wohlmöglich? Über einen Jeansrock. Ausgeführt gestern in der niegelnagelneuen Franfurter Altstadt an einem Montagnachmittag im Mai. Mit leichtem Muskelkater in den Oberarmen vom Schwingungstraining, von dem ich euch kürzlich erzählte.

 

oceanblue-style_jeansrock_blazer_western-boots_tasche_mode-blog_frankfur (21)

**affiliate link
oceanblue-style_jeans-rock_blazer_western-boots_tasche_mode-blog_frankfur (10)

 

Hat jemand eine Idee wie man verhindern kann, dass die Henkel der Strohtasche ausfransen? Außer, die Tasche wegzuschmeißen? Ich habe jetzt das Tuch darum gewickelt. Aber bin dankbar, wenn jemand noch Tipps hat!

Was war sonst so? Mich beherrscht gerade die Vorfreude auf Pfingsten, die Feiertage und ein paar Tage an der geliebten Nordsee. Meerblaue Grüße

 

-Sabina

Link-up: Visible Monday, I will wear what I like, Themenwoche Taschen,

Übrigens: Schaut auch mal bei Moppi auf Instagram vorbei.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    1. Danke liebe Moppi. Hat Spaß gemacht mit dir. Daher machen wir es ja zusammen. Für ganz unterschiedliche Varianten. LG Sabina

    1. Danke liebe Tina. Ein Lob von dir freut mich immer so ungemein. Klar haben wir da den gleichen Geschmack. Wie schön!!! Wir hätten bestimmt viel Spaß beim gemeinsamen DVD-Abend 🙂 LG zu dir. Sabina

    1. Oh danke liebe Natascha. Ich war anfangs auch ein wenig skeptisch, was den Rock anging. Habe ihn dann aber sehr schnell in mein Herz geschlossen, weil er einfach so vielseitig im Alltag ist. Danke für deinen Besuch und LG zu dir. Sabina