Mode-Basics überraschend anders: Sneakers mit Lederrock

mode-basics_leder-rock_sneakers_kombinieren_mode-blog_ü50_frankfurt_oceanblue-style.jpg

Überrascht ihr euch manchmal selbst? Sneakers, Rock und Pulli – wer hat diese Mode Basics nicht im Schrank. Überrascht habe ich mich die Tage selbst, weil ich aktuell leidenschaftlich gerne Schwarz trage – ganz untypisch für mich.

Aber habe ich nicht gerade beschlossen, mir nach Lagerfelds Tod, mehr Eleganz zu bewahren, anstatt herumzulaufen wie ein „Schlub“ – auch: jüdisch „shlub? Irrelevantes, wissenswertes Detail nebenbei: (Ich liebe die Ausdruckskraft der jüdischen Sprache sehr. Das Wort bedeutet so viel wie heruntergekommene, ungepflegte Person.)

Ihr mögt auf Instagram meine ultimative Lobhudelei auf die schwarzen Sneakers mitbekommen haben. Unglaublich bequem und schick sind sie diesen Winter meine ständigen Begleiter. Ihr könnt einen Einblick in meine (Mode-) Welt erhaschen, falls ihr mir dort folgen wollt?

 

mode-basics_leder-rock_sneakers_mode-blog_ü50_frankfurt_oceanblue-style.jpg
Sneakers natürlich von meiner lieben Julie aus Antwerpen (Myrthis)

 

Mode Basics: Pullover

Was ich heute tragen, sind zwei meiner ewigen Lieblingsteile: nämlich der Rolli mit den aparten Streifen in Puder – der Effekt ist einerseits, dass sich dadurch die Silhouette schmaler wird 🙂

Andererseits entstehen optisch spannende Formen, je nach Stellung der Arme. – So etwa im Titelbild oder im Folgenden.

Netter Nebeneffekt:, Die Blockstreifen greifen die Farbkombination der Sneakers auf.

 

mode-basics_leder-rock_sneakers_mode-blog_ü50_frankfurt_oceanblue-style.jpg

 

Erfreulicherweise sind die Temperaturen etwas gestiegen. Als Cla von Glamupyourlifestyle und ich mal wieder zusammen geshootet haben, pfiff der Wind um die Pfeiler.

Wie den ganzen Winter über haben wir aber wieder alles für Ruhm, Ehre und Outfits gegeben und uns nicht vom Wetter beeindrucken lassen. Jedenfalls nicht allzu sehr 😉

 

mode-basics_leder-rock_sneakers_mode-blog_ü50_frankfurt_oceanblue-style.jpg

 

Mode-Basics: Rock

Den Rock habe ich gekürzt. Ihr habt ihn schon zusammen mit Leoboots, sommerlich mit silbernen Sandalen und einem grauen Wollpullover hier zu sehen bekommen.

Weil Leder ja schön, aber sperrig sein kann, war mir zu viel Fläche da. Wenn etwas nicht passt, wird es passend gemacht. Da kenne ich nix.

Ich habe mich für Leder anstatt Stoff heute beim Rock entschieden, um einen stärkeren Materialkontrast zu erzielen.

 

*affiliate link

 

Mode Basics elegant – entspannt kombiniert

Meinen Stil würde ich als ehestes als entspannt-elegant bezeichnen. Elegant ist hier die Farbe, einen Hauch Eleganz bringen die eingefassten Glitzerelemente bei den Sneakers hinzu.

Endlos elegant ist für mich die Farbkombination Schwarz-Puder.

Modespaß schafft der Materialmix aus Lederrock und Wollpullover. Natürlich könnte ich auch Pumps dazu tragen, um den Look aufzuwerten.

Für meinen Alltag, zum Einkaufen, im Job reichen aber Sneakers.

Weil es halt die Tage noch so frisch war, habe ich dann mich dazu gebracht etwas zu tragen, was ich normalerweise niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiie im Leben anziehe: blickdichte, schwarze Strumpfhosen.

 

mode-basics_leder-rock_sneakers_mode-blog_ü50_frankfurt_oceanblue-style.jpg

Wenn die Richtige kommt

Blickdichte, schwarze Strumpfhosen sind für mich das uneleganteste, was die Bekleidungsbranche seit dem 2. WK hervorgebracht hat 🙂 Ich habe eine unglaubliche Abneigung dagegen.

Vermutlich erinnern mich Strumpfhosen eh immer an die Kratzeteile von früher *lach* Und wie mich meine Oma beim Anziehen ausversehen gekniffen hat, wenn ich Strumpfhose trage musste.

Also, weg mit den furchtbaren Dingern.

Doch nun habe ich dieses flauschige, weiche Etwas vor Kurzem im Supermarkt entdeckt. Und es war um mich geschehen.

 

mode-basics_leder-rock_sneakers_mode-blog_ü50_frankfurt_oceanblue-style.jpg

 

Ich liebe es, meine Mode Basics im Materialkontrast mit elegantem Schwarz zu kombinieren.

 

Meine Basics wähle ich auch nach dem Material aus, weil etwa ein Lederrock oder eine -Hose den ganzen Look viel interessanter machen. Den Rock etwa habe ich euch ja oben verlinkt mit Outfits, die mehr als drei Jahre alt sind.

Wie tragt ihr am liebsten Schwarze, falls ihr die Farbe überhaupt mögt! Meerblaue Grüße

 

-Sabina

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Hey, ocean-babe 😉
    cooller Look, den du trägst. Besonders hübsch finde ich das Foto von dir mit dem feinen Strickschal. Kelly hat wohl sein Knuddeltier dabei?
    very sweet indeed. 🙂
    Schöne Grüße
    Claudia

  2. Dass ich diesen Look cool finde, muss ich sicherlich nicht betonen. Tu ich aber 🙂 In dieser Form würde sogar ich einen Rock tragen – nur mit blickdichten schwarzen Strumpfhosen. Ich liebe die Dinger.

    Liebe Grüße Sabine

  3. Dein Look gefällt mir sehr. Der gekürzte Rock hat für mich die perfekte Länge und sieht toll aus mit den Fransen. Kelly hat auch die perfekten Farben zu deinem Look :).
    Liebe Grüße,
    Claudia

    1. Querida, ein Lob von dir ist mir immer eine große Ehre! Ich bin auch immer sehr happy, dass Kelly sich nicht die Haare färben lassen will 😉 Bejos, Sabina