wie trägt man Chelsea boots? fünf alltagstaugliche ideen

Eine der häufigsten Fragen auf OB Style ist: „Wie trägt man Chelsea Boots?“ Also habe ich für Euch mal im Archiv gestöbert und meine liebsten Styles herausgesucht.

chelsea-boots.jpg

Meine drei liebsten Chelsea Boots habe ich in einem snapchat-Video mit Tipps exklusiv gestern schon veröffentlicht. Auf snapchat findet ihr mich hier. Mein youtube Kanal hier. Auch bei der lieben Sabine findet ihr ein wirklich sehenswertes Video zu einem blauen Outfit.

 

chelsea-boots.jpg

Chelsea Boots kombinieren

Man kann diese Boots mit allem tragen, sogar zu einem Rock.

-> Aber der Rock sollte möglichst schmal sein, wenn der Schaft breit ist!!!

1. mit skinny Jeans gekrempelt
2. mit lederjogginghose, super, weil es das Krempeln erspart! 🙂
3. mit Leggings

Die Grundregel lautet: Diese lässigen Boots mögen bequem sein, aber sie haben Starqualitäten und sind Rampensäue: Also zeigen und nicht unter einem Hosensaum verstecken; das mögen sie gar nicht.

Wie tragt ihr gern diese Boots?

 

-Sabina

 

 

 

 

  1. Guten Morgen Sabina! Was für ein toller und hilfreicher Beitrag, Danke für das Teilen deiner Looks und Ideen <3
    Es könnte jetzt doch glatt passieren das ich auch noch zum Chelsea Boots Girl werde, bin inspiriert 🙂

    Happy Donnerstag, Kusserl aus Wien 🙂

  2. Klasse liebe Sabina,

    jawoll, solche Boots muss man zeigen. Gerade flache Stiefeletten wollen gesehen werden. Wer die Hosenbeine bei den Celseas darüber trägt, riskiert, dass es nach abgeschnittenem Gummistiefel aussieht 🙂

    Dankeschön fürs Verlinken meines Videos ♥

    LG Sabine

  3. Hallo Sabina, wie toll der Beitrag. Du hast mich dran erinnert dass ich auch Chelsea Boots besitze. Jungfräuliche ungetragene… ohoh. Am liebsten trage ich welche mit gekrempelten Jeans. Obwohl ich da längere Beine brauchen könnte 😉
    Deine Looks sind toll, mit gekrempelter Jeans und Lederjogging gefällts mir suuuuper gut.
    HAb einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    1. Dankeschön liebe Tina, das freut mich und ich würde dich gerne mal in den Boots sehen, ohne gekrempelt, das mit den Beinen verstehe ich nur zu gut! Sonnige Grüße aus Frankfurt von Sabina xxx

  4. Schicke Stylingideen, liebe Sabina, und ein guter Tipp die Chelsea-Boots zu zeigen. Ich trage meine sehr gerne, aber eher "versteckt". Mal sehen, ob sie sich mit kräftigen Waden, wie den meinen auch gerne sehen lassen :-).
    Lieben Gruß
    Sabine

  5. Das sind wirklich schicke boots, liebe Sabina – und die Tragevarianten gefallen mir allesamt! Ich mag ohnehin Kleidungsstücke / Schuhe am liebsten, die bequem und vielseitig zu kombinieren sind, und das ist bei deinen Cheleas eindeutig der Fall!
    Alles Liebe und schon mal ein wunderschönes, angenehmes, gemütliches oder bewegtes Wochenende!
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/01/a-new-life-bald-gehts-los-mit-der-neuen.html

    (⁀‵⁀,) ✿
    .`⋎´✿✿¸.•°
    ✿¸.

    1. Dank für das Feuerwerk liebe Traude, bei deiner Aktion war ich schon, ist auch schon vorgemerkt. Danke für die lieben Worte! Dir auch ein angenehmes Wochenende. Sabina | Oceanblue Style

  6. Danke, dass du zur Top of the World Style linkup Party gekommen bist. Ich kann mir gut vorstellen, dass es eine haeufige Frage ist, wie man die Biester traegt Die sind wirklich nicht einfach zu stylen. Ich mag sie aus vielen Gruenden nicht. Sie sehen am besten mit Hosen aus und ich bin mehr ein Rockfan.

  7. Toller Beitrag, liebe Sabina! Bislang habe ich mich mit Chelsea Boots noch nicht wirklich auseinander gesetzt, aber eigentlich sind das wirklich schicke, stylisch zu kombinierende und vor allem bequeme Schuhe. Also, beim nächsten Einkauf werde ich einmal intensiver darüber nachdenken … Deine Looks gefallen mir alle ausgesprochen gut. Da ich aber am liebsten Röcke trage, würde ich auch gerne eine Kombination mit einem Rock sehen.

    Liebe Grüße,
    Nadine

    http://nadinecd.blogspot.co.at

  8. Eine der wenigen Schuharten, die noch nicht bei mir eingezogen sind. Durch den meist flachen Absatz, den Gummi-Einsatz und die wenigen "Verzierungen" waren sie mir bisher immer zu artig irgendwie. Aber an Dir mag ich sie gerade sehr gern leiden!
    LG
    Gunda

Comments are closed.