a place named desire :: sehnsuchtsort zeeland

Nichtplaner, jetzt mal weghören. Planungsfreunde, mal unter uns – Nicht, dass ihr jetzt denkt, ich bin durchgedreht. Wobei….. doch schon ein bißchen. Weil, das kam nämlich so:
Für unser Glück sind wir ja angeblich selbst verantwortlich, oder? Also:…in der ersten Woche des neuen Jahres mir gleich gute Laune verpasst, um die Jahresanfangsdepression zu vermeiden, die Vorfreude zu schüren und den Urlaub gebucht….ach, was sag ich? Den REST des Jahres eingetütet…haha.

 

Urlaub in Holland – eine Gegend schlich sich in mein Herz

Hemmungslos der Sehnsucht nach See nachgegeben, daher ab an die Nordseeküste. Für uns in Frankfurt liegt Holland und Belgien tausendmal näher als das geliebte Nordfriesland. Doch das kleine, schnucklige Vlissingen in Zeeland hat den Vorteil, dass es direkt zwischen Nordsee und Schelde liegt.

Dort lässt sich am Meer hocken, den riesigen Frachtschiffen beim Vorbeimanövrieren zuschauen, die in den Antwerpener Hafen tuckern, und von magischer Mode träumen. Damit bin ich dann den Tag über ausgelastet 🙂 Die Gegend gewann sofort mein Herz, nachdem sie uns am ersten Abend am Strand mit einem überrirdischen Sonnenuntergang überwältigte, bei dem die Farben von sanfthellblau über dunkelila bis hin zum sattesten Orange wechselten. Nun lass ich mal die Bilder vom vergangenen Oktober sprechen.

 

 

Übrigens: Wer mir auf Instagram folgt, hat mehr Meer schon vorher live gesehen. Genauso wie die Windorgel auf snapchat (oceanbluestyle_blog) zu hören war. Unglaublich, sag ich euch. Eine Windorgel steht in Vlissingen neben dem Strandpavillon, wo es sich schön beim Nachmittagskaffee aushalten lässt. Ach, und im Auto direkt ans Meer fahren und noch mehr glotzen, füllt auch einen Urlaubstag. Und das nächste Ziel verraten ich Euch bei nächster Gelegenheit 😉 Ein bißchen Geheimnisse müssen sein; ich kann Euch nur sagen, ich freue mich schon wie verrückt!
Nun erzählt mal: Seid ihr auch von der schnellen Sort oder bucht und plant ihr quasi null und nehmt dann die erstbeste Hütte, die noch frei ist? Meerblaue Grüße

 

– Sabina

 

  1. hach sabina! was für herrliche fotos!!!
    und ich kann dich sehr gut verstehen dass du schon das ganze jahr eingetütet hast! bin auch ein grosser fan konkreter pläne! nur der liebe mann sträubt sich – ich wollte in der feiertagswoche den kalender vollschreiben mit ihm – keine chance!
    für uns ist ja das meer auch furchtbar weit weg – nur die elbe macht ein bisschen strand vor der haustür. immerhin 🙂
    ich wünsche dir jetzt schon einen wunderschönen aufenthalt in zeeland!! xxxxxxx

  2. Sabina, wie schön. Ich war ja letztes Jahr das erste mal in Zeeland und gleich verliebt. Leider ist das alles von uns aus nicht gerade einfach und nah zu erreichen. Aber ich bin sicher ein weiterer Trip wird folgen.
    Planung ist bei mir übrigens alles. Ich weiß jetzt schon genau wann und wohin drei reisen gehen. Und das macht mich immer sehr happy.
    Liebe Grüße Ela

  3. Ach ich liebe Urlaubsfotos und deine sind besonders schön! Recht hast du, man kann schon spontan sein! Ich gehöre leider nicht dazu, eher selten. Unsere größeren Reisen sind leider nicht last minute zu buchen. In zwei Wochen geht es für uns endlich ins Warme, da wir aber 12 Personen sind, ist es leider sehr schwer dies nicht exakt zu planen, meist schon ein Jahr im Voraus!
    Viele liebe Grüße an dich
    Alnis

  4. Superschöne Fotos. Da war ich noch nie an dieser Küste. Aber ich habe dieses Jahr schon so viel vor, da ist leider keine Zeit mehr dafür. Ich bin nämlich die Meistereintüterin in Sachen Reisen und Planen. Wir haben schon alles unter Dach und Fach – na, fast! Auch ich muss da einiges an Motivierungsarbeit leisten beim Gatten. Aber für mich ist Vorfreude so ein wichtes Lebenselixir, fast so schön wie die Realisierung, da lohnt sich die mühselige Motivierung!
    Übrigens muss bei mir immer irgendwie Italien dabei sein – eine jährliche Dosis ist zwingend notwendig. Dieses Jahr ist es mal wieder der Gardasee – und der Anlass ist die Hochzeit unseres Ältesten. Aber im Februar erstmal Berlin…
    In großer Vorfreude auf die Reisen in 2016 grüsst Dich, von Planungsfreundin zu Planungsfreundin, sehr herzlich Sieglinde.

  5. Diese Strände an der Nordsee sind einfach unschlagbar. Traumhaft schön. Geplant haben wir auch schon. Es ist aber noch nichts unter Dach und Fach.

    LG Sabine

  6. Traumhafte Bilder…!!! Ich bin gerade erst von der Ostsee zurück, aber hab jetzt schon wieder ordentlich Nordsee-Sehnsucht!!! Wir planen immer recht spontan – nur ein längerer Sommerurlaub wird eher frühzeitig geplant. Hab einen schönen Sonntag, voller Vorfreude auf den Urlaub! LG Anke | Wohlfühlglück

  7. Ohhhhh Die Bilder machen soooo neidisch….und wirklich Lust auf Urlaub!
    Urlaub in ein fernes Land z.B. Brasilien planen wir auf jeden Fall immer. Sonst kann es ganz spontanen sein. Dieses Jahr ist es mal wieder Brasilien in Februar und irgendwann Italien! 🙂
    LG e uma maravilhosa semana para você!
    Claudia
    http://www.claudias-welt.com

Comments are closed.