trendfarbe blau: ein herbst im komplettlook und eine gewinnerin

Spread the love
Shirt: Ralph Lauren // Admiralsjacke: Zara
Shades: no name // shoes: Peter Kaiser

Am Sonntag mach ich blau. Ihr auch? Nach ein paar verregneten Tagen war heute himmelblau zu sehen. Ich bin ja immer ganz verrückt nach Blau. Ähm, siehe Blogname …..? Seit Dior Anfang des Jahres auf dem Laufstegen der Fashion Week in Paris Komplettlooks in Blau zeigte, freue ich mich auf dem Herbst in meiner Lieblingsfarbe. Gibt es unter euch eigentlich jemanden, der nicht gern diese kühle Farbe trägt? 
Es wird also mal Zeit, diese beliebte Farbe mit einem eigenen Post zu feiern! Dafür habe ich mich mit Andrea zusammengetan, die heute auf ihrem Blog erzählt, was sie von blauen Outfits hält.

Den Herbst feiern will ich mit einer speziellen Farbidee, die ich euch am Ende des Posts verrate! Ein bißchen Spannung muss sein….;-) 

KOMPLETTLOOK

Ich habe mal meine Outfits durchgeguckt – Nuancen von Blau trage ich meistens. Oder Blau und Rot. Oder Blau und Beige. Oder Blau und Rosa. Und Blau mit Weiß. Ein- und diesselbe Schattierung bisher selten. Double Denim ist ja auch im Kommen. 

Heute habe ich mich für rote Slippers entschieden, weil ich gerade lieber flache Schuhe trage, später noch im Supermarkt war, und die Jacke rote Applikationen hat. Witzig fand ich die goldenen Löcher an der Hose, die ein schönes Zusammenspiel mit den goldenen Knöpfen der Jacke ergeben. 

EIN KLEID WIRD HEMD – SCHOTTENKARO TRIFFT VICHY

In das Karomuster des Oberteils hatte ich mich beim Kauf sofort verliebt. Es lebt schon einige Sommer bei mir – als Hemdenblusenkleid, was es eigentlich ist. Als solches gefiel es mir aber nicht mehr so sehr. Ich überlegte, es loszuwerden. Erfreulicherweise hatte Sabine kommentiert, ich sollte doch abwarten und überlegen. Das habe ich. Besser gesagt: ich habe es wieder im Schrank vergessen. 

Bis mir die Idee kam, alle oberschenkelkurzen Kleider auf ihre Tauglichkeit zum Hemd zu prüfen. Und seht da – mindestens zwei funktionieren auch so. Das heißt, sie tragen unter einer Hose nicht auf. Bei Röcken ist es vielleicht sogar einfacher. Aber jetzt im Herbst sind ja lange Beinkleider angesagt. 🙂

Das blaue Karomuster liebe ich wie eh und je, das Schöne daran? Die Umschläge sind im angesagten Vichy-Karo. Inspiration für diesen Look waren mir Styles auf PINTEREST, zu finden unter #blue #blau.Zu sehen unter anderem eine sehr coole Kombination von Victoria Beckham.

BLAU: KÜHL, KLASSISCH UND ERWACHSEN

Klar ist Blau in seiner zurückhaltenden Kühle vornehm und wirkt erwachsen im allerbesten Sinne, finde ich. Das gefällt mir. Aber vor allem eine Admiralsjacke ist ja nichts weiter als ein großer Modespaß, die durch ihren dicken Stoff, aber für den Herbst als Übergang perfekt ist. Und dann erinnert mich Blau halt immer ans Meer. Es ist eine Farbe, die mich am Glücklichsten macht. Ich denke an Amrum, die Nordsee oder den Pazifik in Kalifornien. Blau tragen ist für mich wie das Meer im Alltag mitnehmen. 

Blau steht mir von allen Farben -nach Rosa, seufz – am besten. Vermutlich trage ich daher so oft blau und rosa zusammen. 😉 ?

Die mittleren Blautöne kleider mich als Sommerfarbtyp vorteilhafter als Marineblau. Blau ist ein kühler Farbeton, der Ruhe ausstrahlt und in dem ich mich einfach nur gut angezogen fühle – in der Freizeit als auch natürlich im Job oder auf Terminen.

In diesem Outfit war ich wie oben schon erwähnt gestern im Supermarkt einkaufen und eingeladen zu einem Pop-Up Store „PURE ART GALLERY“ mit Kunst und Mode. In den Instagramstories hatte ich euch schon mitgenommen!

**affiliate link

 

MEINE DREI LIEBSTEN HERBSTLOOKS

Uniformjacke zur ausgestellten Jeans mit blauen Mokassins

Trackpants mit roten Streifen und blauem Rollkragenpullover

Wilder Marinelook mit Felljacke am Meer 

CHALLENGE IN BLUE: DEN HERBST FEIERN IN BLAU

Ich
bin nicht die Art Frau, mit einem megaorganisierten Kleiderschranke
und  mit Exceltabellen über seine Bestände – ich lebe eher so unbedarft
vor mich hin. Capsule Wardrobes sind mir ein Greuel. Doch ich habe mir
eine eigene Challenge gestellt: diesem Herbst will ich soviele
Kombinationen in blau tragen wie nur geht. Ich bin gespannt, was dabei
herauskommt. 

Wer Blau liebt, ist aufs Herzlichste eingeladen mitzumachen. Hashtags: #Oceanbluestyle #Herbstinblau #bluechallenge

GEWINNSPIELAUSLOSUNG TRACHTENJANCKER VON ANGERMAIER

Den wunderschönen Trachtenjancker von Angermaier hätten gern viele von euch gewonnen, was ich total verstehen kann! Ich hätte ihn auch gern an mich selbst verlost 🙂 Gewonnen hat ihn meine Leserin Beate. Herzlichen Glückwunsch und viel Freude damit jetzt zum Oktoberfest. Allen anderen Teilnehmerinnen danke ich sehr für die zahlreiche Beteiligung, über die ich mich total gefreut habe.

EINE BESONDERE BLOGPARADE

Eine Blogparade nach meinem Geschmack startet heute zum Thema: Die schönen Seiten des Älterwerdens“ von Ines.

Meinen Post könnt ihr am Mittwoch lesen. Mir ist eine Menge dazu eingefallen. Hätte ich nicht gedacht! Im Laufe der Woche sind dabei:

 
Wollt ihr Blau im Komplettlook tragen? Welche Farbe tragt ihr momentan gern? Wenn euch der Post gefällt, freu ich mich übers Weitersagen und Teilen! ??? Meerblaue Grüße

  1. Toller look, steht Dir so wunderbar. Ehrlich gesagt, bei mir hat es lange gedauert, bis ich Blau wieder mochte. Ich habe die Farbe jahrelang komplett abgelehnt. Inzwischen nähere ich mich ihr wieder an über Türkis- und Hellpetrol-Töne, die ich sehr liebe. Hellblau mag ich sehr. "Probleme" hab ich nach wie vor mit Marineblau. (Das zu Deiner Frage: gibt es jmd., der diese Farbe nicht mag – ja. Ich. Aber ich arbeite dran… 🙂 LG Maren

    1. Ach das ist ja spannend liebe Maren. Was ist an Marineblau problematisch für dich?
      Dann freu ich mich umso mehr, dass du heute vorbeigeschaut hast! ???
      Auf bald und schönen Sonntag noch! LG Sabina

  2. Liebe Sabina, ich muss mich jetzt wohl auch als "Nichtblauliebhaberin" outen. Es ist einfach nicht meine Farbe. Wenn, dann in der Kombination mit Schwarz. Aber!!!! Ich habe jetzt einen knalligblauen Pulli gesehen… vielleicht probier ich es doch noch einmal. An Dir ist diese Farbe allerdings perfekt!

    Liebe Grüße
    Gabriele

  3. Oh da gratuliere ich Beate aber ganz herzlich. Da ist er bestens aufgehoben der Janker.
    Blau ist toll, Dein Outfit sieht toll aus Sabina.
    Allerdings freue ich mich tatsächlich grade im Herbst auf ganz andere Farben 😉
    Liebe Grüße Tina

  4. ich trug ja ganz lange kein blau – ausser türkistöne.
    dann haben sich so nach und nach viele mittel, preussisch und marineblaue klamotten in meinen schrank geschlichen……. aber es sind immer noch eher sachen, die ich trage, wenn ich nicht allzusehr auffallen will 🙂
    ist übrigens MADRASKARO – kein schotte.
    gratuliere der anderen beate zum gewinn!
    xxxx

  5. Ich gratuliere Beate herzlich!
    Ohhh, meine Lieblingsfarbe Blau!Blau ist einfach wunderschön und warm! Ich bin ein großer Fan von der Farbe, aber besonders gerne trage ich Royalblau! Es ist sehr interessant zu sehen, zu welchen Farben sich Blau gut kombinieren lässt. Da hast du super toll gemacht!
    Ich wünsche Dir eine tolle Woche und bjos!
    Claudia

  6. Danke fürs Linken zu Top of the World Style. Du siehst nicht nur in rosa klasse aus. Blau ist auch eine Farbe, die dir gut steht. Ich mußte dein Outfit gleich zweimal pinnen. Haha. Den Look würde ich auch tragen. Die Hose und der Blazer rufen meinen Namen. Schwarz ist meine Lieblingsfarbe, gefolgt von rot, pink und blau. Knallig müssen meine Klamotten sein.

Comments are closed.