multilatent hosenanzug: fünf alltagstaugliche ideen von feminin bis funky

Der Frühling ist da; wir blühen auf, sortieren aus und neu ein. Habt ihr schon mal daran gedacht, euch einen Anzug zuzulegen?
Nein, dann wird es höchste Zeit. Denn jede Frau braucht es; dieses zuverlässige Etwas, was ihr Wohlbefinden schenkt und ein beliebtes Basic für jede Gelegenheit ist. An Vielseitigkeit kaum zu übertreffen.

ANZUG IN ROSA: LANGWEILIG UND FARBLOS?
Er ist vielseitig kombinierbar. Endlos quasi. Meine Mitbloggerin Ines Meyrose fragte ja kürzlich, ob der Hosenanzug tot sei. Da ich sozusagen in der „Hauptstadt des Hosenenanzugs“ lebe, kann ich das klar verneinen 🙂 Mehr Ideen zum Business-Look findet ihr auch im „Magischen Dreieck„.
Aber wer jetzt denkt, der Anzug steht für Langeweile und Farblosigkeit, der ist falsch gewickelt. Marlene Dietrich löste einen Skandal aus, als sie das erste Mal als Frau im Film „Marokko“ einen Hosenanzug trug; dabei einem einfachen Rezept folgend:

 je weiter und extravaganter der Schnitt, je taillierter und körperbetonter, desto weiblicher. Je strenger und klassischer die Farbe, desto seriöser und „männlicher“. 

Ich mach mir den Liebling der 60er und 70er Jahre modern mit feinem ausgestelltem Bein und einem rosa, dass Pantone sicher gerade die Freudentränen in die Augen treibt. Alles zur Farbe des Jahres 2016 hatte ich schon im Schneeflocken-Post erzählt. Eine meiner liebsten französischen Schauspielerinnen Lea Seydoux trägt auf Pinterest einen Anzug cool und lässig. Übrigens finde ich die meiste Inspiration auf Pinterest und sammele sie im board meine Styles.

 

 

 

 

 

 

 

 

-Sabina
  1. Guten Morgen Sabine,wow Du siehst wieder toll aus! Mir gefällt echt jede Kombi die Du zeigst ♥️. Rosa steht Dir so super gut und was für eine tolle Idee es als Anzug zu tragen:)
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    1. Guten Morgen liebe Tina! Das war eigentlich Zufall, weil ich diese Varinate so mochte und dann kam die Farbe dazu. Erst war der Anzug. Ich hätte ihn Wohl auch in blau oder rot genommen, oder lavendel natürlich! Liebe Grüße und schönen Tag für dich! Sabina

  2. In meinem alten Job wäre ein Hosenanzug perfekt gewesen, jetzt muss ich Berufskleidung tragen und mag es privat dann etwas lässiger. Generell stimme ich dir aber absolut zu, mit einem Hosenanzug kann man eigentlich kaum etwas falsch machen. Der lavendelfarbene Anzug ist schon ein Traum!

    1. Ja, deem Lockruf des Lavendels versuche ich gerade noch zu widerstehen 🙂 Ich mag privat privat auch sehr gern lässig. Ich sag nur: Urlaub. Aber, wenn ich mich abends mal mit Freundinnen verabrede, siehe oben, dann hat sich mein Stil durch das Bloggen schon verändert. Und da habe ich den Hosenanzug entdeckt. Was bei uns in Frankfurt natürlich schön heraussticht bei all dem blau und grau 🙂 Liebe Grüße Sabina

  3. superschick meine liebe!!!
    in allen varianten! gefällt mir sehr gut!
    und mir fällt ein – ich glaub ich hatte es bei ines erwähnt – dass ich einen hosenanzug in rosa cord hatte, so ca. 93/94. wir hatten das thema hosenanzug auf der designschule. und während alles dunkelblaue nadelstreifen verarbeitete, hat mich der frühling vor den fenstern zu rosa breitcord inspiriert – die lehrer waren entsetzt! :-)))
    wenn ich heute noch hosen tragen würde dann so wie du hier!!
    xxxxx

    1. Danke meine Liebe! Also, als ich deinen Kommentar las, sah ich rosa Breitcord schon vor meinen Augen. Kann ich mir total gut vorstellen, würde ich sofort anziehen wollen :))) Wobei ich ein bissi Bange vor dem Breitcord hätte, vielleicht würde ich mir eine Variante in, ja sagt man jetzt "dünncord"?, wünschen. Aber da überlass ich mich dem Rat der Designerin….Sonnige Grüße zu dir!

  4. Ach, Du mal wieder in Rosé – wie hübsch! Und den Schal über den Rücken fallend – mein Favorit! Apricot dazu – sehr extravagant.
    Hosenanzug kann also ganz besonders schön sein.
    Bei Ines gabs ja kürzlich eine Diskussion dazu und Hosenanzug ist eben nicht gleich Hosenanzug. So wie Beate aus Erfahrung oben schreibt ;-).
    Hab noch eine schöne rosa Woche und liebe Grüße von Sieglinde.

    1. Liebe Sieglinde, dass jemand, der so kultiviert ist wie du, die Schalvarainte mag, kann ich mir sehr gut vorstellen. Vor allem, weil du in deinem Online-Shop auch sehr schöne und außergewöhnliche Accessoires anbietest! Deine Seidenschals mit Pünktchen oder die Variante in Aubergine hast du ja sehr geschmackvoll ausgewählt. Ich wünsche dir auch eine sonnige Woche und sende dir liebe Grüße aus Frankfurt. Sabina

  5. Guten Morgen! Alle Varianten haben was hübsches, finde jede für sich sehr schick 🙂
    Dir steht der Hosenanzug aber auch wirklich toll <3

    Liebe Grüße!

  6. Sehr schick ist Dein Hosenanzug liebe Sabina. Ich kann mir vorstellen, dass Du in diesem Jahr im Pastellrausch bist. Sind ja Deine Farben!

    Liebe Grüße Sabine

    1. Danke liebe Alnis. Schön, dass dir Location dir gefällt. <3 Ist für mich vor allem praktisch, weil fast um die Ecke…hab noch einen schönen Tag und liebe Grüße. Sabina

  7. Daumen hoch für alle Kombinationen! Hätte ich jetzt nicht gedacht, dass ein rosa Hosenanzug so vielseitig sein kann 🙂
    Liebe Grüße
    Fran

  8. Hosenanzüge besitze ich nur in klassischen Business-Farben. Geliebäugelt habe ich immer mal wieder mit einem in Rot, aber irgendwie hat es sich nie ergeben. Wobei ich durchaus gerne bunte Blazer kombiniere. Der rosafarbene Anzug steht dir gut. Die Farbe läßt ihn herrlich weiblich wirken.
    LG Andrea

  9. Danke, dass Du im Modejahr 2016 mit dem Outfit – oder den gleich mehreren Outfits besser gesagt – dabei bist. Der Hosenanzug hat viel individuelle Note mit der Farbe, Hosenform, Kragenform, Knopfleisten etc – ein echter Hingucker und da wundert es mich nicht, dass dieses Modell höchst lebendig ist. Viel Spaß daran wünscht Dir
    Ines

  10. Sehr schön sieht der aus, Dein Hosenanzug. Ich hatte auch mal einen kurzen doppelreiher. Allerdings brauche ich aktuell keinen Hosenanzug. Also bin ich froh, dass ich mir die Mörder-Suche sparen kann.
    LG Sunny

  11. Ich muss bei Pastell-Tönen immer irgendwie aufpassen weil sonst mein Haar so gelb-stichig wird. Aber bei dir sieht das klasse aus! Das Outfit mit dem rosa Mantel gefällt mir am besten! <3

    liebe Grüße
    Dana

    1. Also dass kann ich mir gut vorstellen, dass das für dich keine einfache Farbe ist; das habe wir ja sicher alle, eine gut, die andere noch besser! Danke liebe Dana und bis bald! LG Sabina

  12. Hi Sabina!

    Uiiii den kenn ich! Ob Du's glaubst oder nicht, der steht schon länger auf meinem Merkzettel bei Asos. War mir allerdings bisher zu teuer (ich warte ja immer auf Schnäppchen). Der hat nen Superschnitt und steht Dir ganz phantastisch! Mir gefällt aber am besten die "Funky-Kombination" hat sowas "carrymäßiges". Lg, Annemarie

    1. Huhu Annemarie, das ist ja genial. Wie witzig. Und du wirst lachen, ich bekomme auch keinen Herzschlag, wenn eine andere ein identisches Teil trägt. Das passierte mir mal mit einer ehemaligen Chefin. Wir hatten beide denselben Blazer an und gratulierten uns amüsiert gegenseitig zu unserem exzellenten Geschmack 😉 Dich kann ich mir auch darin mit deinem Gardemaß sehr gut darin vorstellen. Ich liebe vor allem die Zweireiher-Variante. Frohe Ostern und LG Sabina

Comments are closed.