Rund um die Berlin Fashion Week: Leute und Parties

Spread the love

Zur Modefotoausstellung der FAZ auf der Berliner Fashion Week war ich als freie Mitarbeiterin des Magazins eingeladen. Freue mich nun wie Bolle mit euch die Fotos zu teilen!
Die Gäste drängten zahlreich  in den blaubeleuchteten Innenhof des Hauptstadtgebäudes der Zeitung. Designer und Werber netzwerkten mit Modejournalisten und PR-Menschen; Redakteure smalltalkten angeregt mit Schauspielern und Kunstschaffenden; viele bestaunten die Modefotos des sympathisch auftretenden Fotografen Helmut Fricke. Small Talk Thema: Die fehlenden großen Namen auf der Berliner Fashion Week. Sonst noch gesehen: Jette Joop, Dominic Raacke, Berliner Modebloggerinnen.

 

 

 

Helmut Fricke kletter für seine Meisterwerke schon mal auf Leitern.

 

Minu Barati-Fischer, Filmproduzentin
Miriam Stein; Schauspielerin war meine persönliche Siegerin in der Kategorie „Schönstes Kleid des Abends – blau“

Alexandra von Rehlingen im Gespräch

Susanne Schütte (links) Modekorrespondentin dpa und Mitherausgeberin von „Magisch. Angezogen“
Mahret Kupka, Kuratorin Museum Angewandte Kunst Frankfurt (links)

 

Bloggerin Claire Beermann (rechts) trug die auffälligste Jacke.

 

Proviant für die Heimreise
Auf Wiedersehen, Berlin!

 

Comments are closed.