Wilder Herbst: Sturmblauer Hoodie von Kohlori | Leo Rock*

hoodie_herbst-trends_leopardenmuster-rock_mode-blog-ue40_oceanblue-style (5)-02

WERBUNG
Auch, wenn das Thermometer in Frankfurt die Tage nochmal bis auf 30 Grad klettern soll, werden die Abende schon erfreulich frisch. Ob gerade im Urlaub in Zoutelande oder Zuhause, der Hoodie ist mein liebstes Freizeitstück. Heute darf ich euch nicht nur die brandaktuelle Meerzeit-Kollektion von dem coolen Küstenlabel Kohlori vorstellen, dessen Markenbotschafterin ich ja seit Anfang des Jahres bin.

Nein, ich muss auch unbedingt etwas zum Leo-Trend loswerden. Auf Instagram sind Trends ja eh allgegenwärtig. Da kann ich dem Raubtierlook nicht entkommen. Aber wie kombiniere ich das Leopardenmuster, wenn ich mit Katzen jetzt nicht so auf du-und-du bin? (Meine fette Katzenallergie trägt da ihr übrigens zu bei.)

 

Hoodie_herbst-trends_leopardenmuster-rock_mode-blog-ue40_oceanblue-style (15)-01
photo credit: Julia Bengeser/OBStyle

 

Hoodie im Herbst ist Meerzeit

Was ich euch bisher noch gar nicht erzählen konnte war, dass ich im Urlaub den Instagram-Account von Kohlori für einen Tag übernommen habe und die Labelgründerin Katja meinen. Das war ein Spaß und wir werden euch noch in einem getrennten Video von unseren Erfahrungen zu „Do’s and Don’ts berichten“.

Jedenfalls verriet Katja im Video, woher sie immer ihre tolle, lebensbejahenden Farbideen findet: im glücklichen Dänemark. Kein Wunder, dass die Hoodies und Shirts so gute Laune machen, oder?

Hoodie_herbst-trends_leopardenmuster-rock_mode-blog-ue40_oceanblue-style (4)-01

 

 

Meerzeit für die Lieblingsfarben

Jedenfalls verspricht die Meerzeit-Kollektion wieder kuscheliges Seemannsgarn so frisch wie das Meer. Und ich kann euch sagen, dass ist nicht übertrieben! Ich liebe Katjas Kollektion nicht nur für die besonderen Farbnuancen, die sie immer auswählt. Ich sage nur: Ozeanblau! 🙂

Jener ist übrigens für knallige 29,00 Euro gerade mega günstig zu haben. Eine super Gelegenheit für alle, die den auf Instagram so beliebten Hoodie auch haben wollen!!!

 

Hoodie_herbst-trends_leopardenmuster-rock_mode-blog-ue40_oceanblue-style (15)-01

Hoodieliebe in Sturmblau zum Leoparden-Rock

Und jetzt: Korallenrot, schaut mal in meinen Instagram-Account! Oder wie hier: Sturmblau. Ist das ein genialer Name? Das freue ich mich schon auf den Herbsturlaub, der natürlich wieder an die zeeländische Küste führt. Von den Herbststürmen am Deich von Westkapelle, meinem Lieblingsort dort, den wir kuschelig nachmittags bei Kaffee und Honigwaffeln verlebten, habe ich euch schon oft berichtet.

 

Hoodie_herbst-trends_leopardenmuster-rock_mode-blog-ue40_oceanblue-style (15)-01

 

Dann ziehen dunkle Wolken auf, der Wind rüttelt am Auto und wir freuen uns des Lebens und der Naturgewalten. So pur und unmittelbar! Mehr Fernweh-Genuss erlebe ich selten, wie wenn ich einen meiner kuscheligen Kohlori-Hoodie auf der Haut spüre!

Kombiniert mit einem wadenlangen Rock, ganz trendy jetzt noch mit Leopardenmuster habe ich einen Übergangslook. Schwarze Sandalen mit einem Absatz kann ich dazu genauso tragen wie edgy Ankleboots in schwarz.

 

Hoodie_herbst-trends_leopardenmuster-rock_mode-blog-ue40_oceanblue-style (15)-01

 

Wenn der Leo mit dem sturmblauen Hoodie rockt

Ja, puh, nun also Leopardenmuster. Ob ihr es nun glaubt oder nicht, das schwankt bei mir zwischen glamourös wie Catherine Deneuve, Jackie Kennedy und Audrey Hepburn oder so Richtung Frankfurter Bahnhofsviertel. Leo umweht immer ein wenig der Hauch des Billigen, der Puffmutter oder die ganz große divenhafte Geste. Leo wirkt noch stärker als die Farbe Rot als Signal – wie passt das in den Alltag?

Ganz prima. Wird der aktuelle Leo-Trend mit sportlichen Elementen wie etwa dem Hoodie kombiniert, bleibt klassisch schön, mit Rot, Grün und glänzenden Materialien und schönen Stoffen, ist er schwuppdiwupp alltagstauglich.

Doch werdet ihr keinen Leo-Overload in meinem Schrank finden. Animalprint find ich Klasse, um mit Accessoires Akzente zu setzen wie mit meinen Stiefeletten im Leopardenmuster. Meine Hassliebe zum Leoparden basiert auch auf der für mich als Sommertyp weniger vorteilhaften Farbe. Mein Schlangenprintkleid ist daher auch lila!

Tauglich ist der Leo-Look auch, weil die 80er angesagt sind: Motto – viel hilft viel. Einen Satinblazer im Leopardenmuster bei Zara habe ich letzte Woche aber wieder auf die Stange gehängt. Doch vielleicht kehre ich nochmal zurück 😉 Wer weiß? Think: Miami Vice. Wir feiern die Geschmacklosigkeit……

Wem das zu weit geht, der schaut auch gern mal in mein PINTEREST Leo Board, wo ich Leo im Mustermix kombiniere, sammele, was Debbie Harry so drauf hat oder auch Miranda in „Der Teufel trägt Prada“ graziös mixt.

 

Hoodie_herbst-trends_leopardenmuster-rock_mode-blog-ue40_oceanblue-style (2)-01

 

Was mich an der aktuellen Meerzeit-Kollektion von Kohlori aber wirklich begeistert ist, dass sich Katja mit ihrer Liebe zum Details selbst übertroffen hat. Sei es mit der lässigen Aufschrift „Seemannsgarn“ am Ärmel oder dem niedlichen Boot hinten auf der Kapuze. Aber am besten ihr schaut gleich mal bei Kohlori vorbei: Welche Farben gefallen euch denn am liebsten? Die Küstenhopper-Kollektion geht ja noch weiter….

 

Wie tragt ihr gern euren Hoodie? Und ist der Leo-Trend überhaupt tragbar? Meerblaue Grüße

 

Sabina

 

PS: Was war nochmal edgy chic?

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Dat is inderdaad een mooie hoodie. Prachtige kleur. Ik ben dol op de LUIPAARDPRINT en ik vind dat je de rok heel erg trendy hebt gestyled. Mooie rok. Leuk hoor, dat je in de herfstvakantie weer naar Zeeland gaat! Wij gaan over drie weken naar Engeland! Eindelijk!

  2. Also auf die Idee einen Leorock mit einem Hoodie zu kombinieren wäre ich im Leben nicht gekommen. Aber in Sachen Kreatives Styling hinke ich dir eh meielenweit hinterher 😉 Ich finde die Idee supe. So wirkt der Rock weder nach Diva, noch nach Bahnhofsvirtel. Es steht dir super und ist coo,lässig und alles andere als langweilig.
    Liebste Grüße
    Bianca

    1. Also ein Lob von dir ist immer eine besondere Freude für mich. Und das meine ich ganz Ernst liebe Bianca. Denn was deine Bilder angeht, da macht dir keine was vor. Da bist du eine so große Inspiration für mich. LG zu dir. Sabina

  3. Ich finde das sieht irgendwie harmonisch aus zusammen und gar nicht so sehr gemixt und passt auch zu dir!
    Eingentlich bin ich nicht so der Fan von Hoodies und besitze auch keine! Leo-Print ist seit vielen Jahrzehnten schon ein Klassiker in der Modewelt. Love it!
    Liebe Grüße,
    Claudia

  4. Liebe Sabina,
    ich bin von Deinem LEO-Look sehr angetan. der doppelte stilbruch sportlich/Verrucht und Meeresbrise/Wüstenwind macht ihn zu was ganz besondereM. Dass dieses frische Blau zum Warmen Leo-Muster So gut passt, macht mich froh. Ich dachte schon als „Sommertyp“ sollte ich auf lEO verzichten. Mitnichten, ich muss mir nur einen meerblauen begleiter suchen.
    Liebe Grüße
    Sabine

    1. Oh du glaubst gar nicht, wie sehr mich deine Worte gefreut haben liebe Sabine. Denn ich tu mich halt damit auch schwer. Leider muss ich mich im beantworten heute kur fassen, weil zwei ein kleines Felltier mich anstarrt 😉 Schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüßt! Sabina

  5. Na, aber hallo ist der Leo-Trend tragbar . für mich genau so, wie Du es in Deinem tollen Outfit tust. Eben nicht: schick gestylt, denn das ist schwer und geht womöglich echt a la Bahnhofsviertel in die Hose… aber mit Stilbruch absolut der Knaller. A propos Knaller: ich mag Leo zu Knallfarben! Und mit Sneakern oder solchen coolen Schläppchen wie Deinen.
    Liebe Grüße Maren

    1. Danke für die Anregung mit den Knallfarben. Da habe ich mich gestern beim Shoppen gleich von dir inspirieren lassen..huiii. Herzliche Grüße und schönes Wochenende für dich von Sabina