Best of Nautical #3: Ringelpullover und Tartanrock

Ein Pullover und ein alter Bekannter: der Karorock. Ich liebe das Muster der Schotten so sehr, dass ich mir vor einiger Zeit diesen wunderschönen Rock von Vivienne Westwood gegönnt habe. Das ist jetzt keine Werbung, sondern Schwärmerei für gute Handwerkskunst, die dem Kleidungsstück an jeder Ecke anzumerken ist. Außerdem hat er ja diesen ungewöhnlichen Saumen, wenn ihr mal hinschaut.

 

Experimentiere mal mit dem gerade angesagten Mustermix, der bisher nicht so meinen Geschmack trifft. Aber mit dieser Lösung kann ich leben….Ich nehme einfach eine Farbe aus dem Karo im Oberteil auf. Die Linie des Karo passen dann zu den Streifen, was so einen harmonischen Gesamteindruck schafft.

Mögt ihr es, Muster zu mischen?

Da es sich bei diesem Post um eine ältere Version handelt, verweise ich auf meinen Beitrag, in dem ich den Karorock mit Galonstreifen sportlich kombiniert habe.

 

Ich wünsche euch heute schon ein schönes Wochenende, nach der Best of-Serie muss ich mal neue Ideen sammeln, meine Impressionen aus Antwerpen sortieren und die erste Arbeitswoche verkraften. Hoffe auf ein Wiedersehen mit euch am nächsten Montag. Soviel verrrate ich schon: es wird PINK!

Meerblaue Grüße

 

-Sabina

 

  1. Liebe Sabina,tolle Idee das mit dem Karorock zu kombinieren. Streifen und Karo sieht super aus zusammen. Weiß nicht ob ich auf die Idee gekommen wäre. Klasse! Damit kannst Du beim Mustermix definitiv mitmischen.
    Wünsche Dir einen tollen Tag… Pink?! ich freu mich drauf 😉
    Liebe Grüße Tina

    1. Danke liebe Tina, alle bei mir zuhause waren heute morgen schon schwer beeindruckt über deinen frühen Kommentar! 🙂 Es freut mich sehr, dass der Tag gleich mit deinem netten Lob für mich begonnen hat. Hach herrlich. Liebe Grüße zu dir!

  2. Huch, der erste Kommentar war plötzlich weg. Jetzt hoffe ich es doppelt sich nicht. Hab mich schon gefreut auf deine Rockkombi und bin begeistert. Sieht sehr cool aus.
    Leider hab ich kein Händchen für Muster kombinieren. Da müsste ich mich vorher wohl lange mit beschäftigen.
    Hab einen wunderschönen Tag, Ela

  3. Wirklich spannender Mustermix . Ich hätte es vermutlich auch nicht kombiniert . Finde es aber so richtig klasse . Steht Dir auch super :))

    LG Heidi

  4. das warten hat sich gelohnt! DAS ist mein favorit!!!
    vivian wäre stolz auf dich – obwohl – die schuhe könnten rot sein – oder 🙂
    mustermix mochte ich schon als es noch so richtig "verboten" war. da damals noch ein kind wollte mich mama nicht SO auf die strasse lassen. aber ich hab mich natürlich durchgesetzt – und jetzt dürfen die anderen mädels es auch. hab ich doch gern gemacht 😉
    (wenn du muse zum stöbern hast findest du bei mir bestimmt deutlich mehr mustermix-looks als unifarbene)
    hab ein erholsames wochenende! xxx

  5. Sehr schöner Mustermix, liebe Sabina. Ich finde Karo und Streifen gehen ganz wunderbar zusammen und die Kombination steht Dir sehr gut. Auf Pink freue ich mich schon bei Dir, denn die Rosatöne gefallen mir gerade auch sehr gut.
    Viele liebe Grüße
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

  6. Der Look im Mustermix ist dir sehr gut gelungen ,finde ja das die Schuhe alles so schön stimmig machen 🙂
    Passt von oben bis unten!

    Liebe Grüße <3

  7. Hallo Sabina,

    irgendwie wurde mein Kommentar von heute morgen geschluckt – oder ich war einfach zu müde, um ihn richtig abzusenden 😉 Auf jeden Fall ist das ein ganz tolles Outfit. Ich selbst traue mich nie großartig Muster zu mixen, weil ich das Gefühl habe es passt vom Typ her nicht so zu mir, aber an dir gefällt es mir ausgesprochen gut. Es ist cool, mutig und modern, aber nicht zu experimentell. Sehr gelungen! Der Lippenstift rundet es perfekt ab.
    Einen schönen Abend dir und liebe Grüße 🙂

    1. Liebe Anke, da geht es mir ganz genauso wie dir. Mustermix war bisher gar nicht meins, ist es auch immer noch nicht. Insofern ist dieser Look bisher wirklich eine Ausnahme und ich freue mich, dass es so gut bei euch ankommt! Herzlichen Dank. Beide Kleidungsstücke lagen nach zufällig auf dem Bett und so dachte ich, ach, guck mal, das geht ja vielleicht auch 🙂 Danke für deinen wirklich netten Kommentar und sei lieb gegrüßt! Sabina | Oceanblue Style

    1. Herzlichen Dank liebe Sabine. Endlich mal jemand eine Information dazu. Hätte ich vermutlich mal ausdrücklich im Post erfragen sollen 😉 Freu ich immer sehr über deinen Besuch. hab noch einen schönen Abend! LG Sabina

  8. Ihr Lieben, ich danke ganz herzlich für all eure aufmerksamen Kommentare, die ich alle sehr aufmerksam gelesen habe und über jeden einzelnen habe ich mich außerordentlich gefreut! Habt einen schönen Abend und seid herzlich gegrüßt von eurer Sabina

  9. Ich lieeeeeber Muster-Mixe!! Doch dafür muss man ein sehr gutes Feeling haben sonst kann es schnell in die Hose gehen. Dein Mix ist einfach FA-BEL-HAFT! Oben weiß und unten wieder die weißen Schuhe, die dunklen Ringel im Shirt und dann das etwas dunklere Karo.. also meiner Meinung nach perfekt gemixt liebe Sabina! Hab mich eben verliebt! <3 *g*

    vielel liebe Grüße
    Dana 🙂

  10. Figürlich kannst Du das super tragen und die Schuhe sind echt klasse dazu.
    Aber mir ist das ganz Farblich nicht rund genug.
    Wäre das Shirt grün/blau gestreift, wäre es perfekt. Aber so wirkt es eher, als wäre Deine Jeans gerade in der Wäsche.
    LG Sunny

    1. Das glaube ich jetzt nicht…da übertreibst du aber! Danke für deine Anregung, ist immer gut drüber nachzudenken, aber unser beider Geschmäcker sind da doch ein bissi unterschiedlich….OMG. LG und schönes Wochenende!

  11. Liebe Sabina, für Mustermix kann ich mich nicht erwärmen, Dein Rock ist klasse, Du hast wunderschöne Beine, solltest öfter Röcke tragen, und Diene Schuhe erst, traumhaft!
    Liebe Grüße aus Salzburg Gabriele

  12. Nein, nein mit grünweißen Streifen auch im Shirt wäre das Outfit ein bisschen zu glatt. Dann sähe es zu sehr nach Katalogmode aus. Ich finde es genau so richtig. Mir persönlich wären die Schuhe wohl zu unbequem, aber gut sehen sie aus. Wahrscheinlich mag ich es deshalb so sehr, wie blau-weiß gestreifte Shirts meine Allzweckwaffe sind.

    1. Liebe Mathilde, herzlichen Dank für deine Zeit und deinen Kommentar. Besser hätte ich es nicht ausdrücken können, und genauso sollte auch das Outfit wirken. Edgy, statt glatt wie im Katalog, denn das ist nun nicht so mein Stil. Ich freue mich sehr, dass die Wirkung von dir so gut formuliert ist. Und nun gehe ich mal deinen Blog besuchen. LG Sabina

Comments are closed.