Elegance & Ease: What OB Style wore at Theater – Black & White Leather & Gray Fake Fur

Ihr Lieben, nach der Aufregung, die meine Vintage Seidenbluse bei Euch verursacht mal wieder etwas Bodenständiges: Ins Theater gehe ich gern, leider viel zu selten. Vor kurzem im
Schauspiel Frankfurt, sonniger Abend, leichte Brise. Weiß, schwarz gepaart mit grau zusammen mit den Materialien Leder und Fell geht für mich immer.

 

 

Was macht ihr gern Kulturelles? Lesen, Musik, etc.? Danke für eure netten Comments, schaut
bald wieder vorbei und folgt mir gern auf BL, FB, pinterest, polyvore!

 

  1. Fell im Sommer? Das sieht nach tiefem Herbst aus. Ist es so kalt bei Euch? Ich zerfließe in HH in der Hitze. Aber hübsch aussehen tut's 🙂
    Ich lese gerne, gehe ab und an mal in eine Ausstellung, Museum oder in die Oper.
    LG nach FFM
    Ines

  2. ich habe auch erstmal die augen aufgerissen – ich trage derzeit nur 4 teile, wenn ich vor die tür gehe: kleid, schlüpper und 2 schuhe. fell im sommer lasse ich mir als interessanten stilbruch bei dir gefallen, aber für mich wäre das ein NO GO und so hoch geschlossen schon gar nicht. ich denke auch, dass sonne und schweiss nicht so gut für die felle sind.

    Deine weisse Lederjacke ist immer wieder TOLL!

    und kultur? da bin ich momentan eher sommerloch-banausig, die theaterpreise schrecken mich. austellungen, lesen, kino – ja. TV bleibt aus, das hat ja auch kultur.

    liebe grüße
    närbel

    1. Ich bin froh, dass der Schlüpper bei der Hitze noch Platz findet, meine Liebe *gggg* hihi. Aber ich habe ja auch dazu geschrieben, dass der Post vor Kurzem entstanden gibt. Falls ihr euch erinnert? In D herrschen manchmal echt angenehme Temperaturen abends. Wobei ich zugeben muss, dass der Gedanke an Lagenlook sicher nicht abkühlend wirkt. Echt sind die Theaterpreise so hoch? Naja, ich gehe auch viel in freie Theater. Oder vor der Tür haben wir gerade Sommertheaterfestival, kostet alles nix. Aber Kultur darf auch etwas kosten. doch das ist auch ein anderes Thema…LG sendet dir Sabina

  3. Schönes Outfit, aber Pelz würde ich im Sommer auch nicht tragen. Ich trage generell kein Pelz, aber das ist ein anderes Thema.
    Das erste Foto gefällt mir sehr gut, da lachst du so schön.
    LG Cla

  4. Irgendwie gefällt mir die Lederjacke besser … – aber das Bild mit dem offenen Fell-Teil ist auch ganz hübsch. Ist jedoch nichts für mich, so'n Fell-Dingens. 😉
    Kulturell mache ich … nichts (halt, stimmt nicht ganz – ich war im Februar ausnahmsweise in "River Dance"!!!). Ich surfe durch's Netz (gilt das auch als Kultur? :p ) und gucke Fernsehen. C'est ça. Peinlich, aber wahr.
    Vielleicht ändert sich ja auch das noch einmal …
    LG
    Gunda

  5. Liebe Sabina, bei dem Foto ganz in schwarz (nur mit Lederjacke), dachte ich zuerst an einen Jumpsuit – der hätte mir in dem Stil auch gut gefallen. Und Deine weiße Lederjacke finde ich sowieso top … Leider ist es bei uns heute auch ziemlich frisch… aber die Herbstkleidung bleibt trotzdem im Schrank – dann muss ich eben frieren… 🙂
    Ganz lieber Gruß, Conny

    1. Ah liebe Conny, das ist ja eine spannende Anregung, habe gleich nochmal hingeguckt. Ja. kann man denken. Doch die sind nix für. mich auch wenn ich sie schon recht stylish finde:) LG Sabina

  6. Lesen und Musik: klar. Gerne live. Also, die Musik. Theater wirklich nur ganz, ganz selten. Und wenn dann auch eher Klassiker, wie Romeo und Julia, Brandner Kasper. Der Kontrabass, Kabale und Liebe… aber zu experimentell sollte die Inszenierung NICHT sein.
    Kuschliges Outfit, dass Du uns da zeigst. LG Sunny

  7. Liebe Sabina,
    schon wieder so ein Teil, was ich nicht ragen könnte/ würde, bei dem ich aber sehr bewundernd anerkennen muss, dass du es sehr ansprechend kombinierst und auch tragen kannst. Du bist eben sehr mutig und traust dich auch mal an Teile, bei denen jemand wie ich wie ein Ochse vor'm Berg stünde und denken würde: Häää? Was soll ich denn damit anfangen. Damit riskierst du natürlich auch mal die ein oder andere Kritik hier, aber ich denke, damit kannst du ganz gut leben;-)
    Ich habe deinen letzten Kommentaren entnommen, dass du auch Lehrerin bist. Das freut mich sehr, einfach weil unser Berufsstand in den letzten Jahren nicht gerade dadurch aufgefallen ist, dass er Spaß an schöner Kleidung hatte;-) Ich freue mich deswegen über jede Kollegin, die in der Liebe zur Mode nicht gleich den Verrat aller Bildungsstandards sieht;-)
    liebe Grüße an dich und einen schönen Tag! Bianca

    1. Hihi liebe Bianca, ich glaube, das sehe ich genau wie du! Es wäre auch ein verkürztes Denken für mich und mein Leben wäre soviel ärmer! Es ist eins meiner Lieblingsoutfits, das du heute hier siehst. Wobei ich sagen muss, dass ich noch mehr Stilbewusstsein entwickelt habe, seitdem wir Modebloggerinnen so austauschen und gegenseitig inspirieren. Das ist doch auch spannend, unterschiedliche Ansichten zu erleben. Solange es sich um konstruktive Meinungen handelt, ist das eine unglaubliche Bereicherung für mich. Ich erfahre so gern etwas von euch! Dann läufst du künftig auch schick durchs Lehrerzimmer, dann sind wir schon zwei..hihi. LG Sabina

    2. Du kannst mir glauben: im Vergleich zu meinen Kolleginnen tue ich das definitiv jetzt schon,-) Das kann ich mit allem Selbstbewusstsein sagen!
      Liebe Grüße von Bianca

    3. Schennjal, kann ich dazu nur sagen. Wir beide brechen da mit Tabus;-)))) GLG und Bloggerfreude wünscht dir Sabina

  8. Liebe Sabina, gut schaust du aus und was ein wunderbares Lächeln 🙂
    Ich gehe auch sehr gerne ins Theater, auch mal in modernere Stücke, aber wohl am meisten ist meine Welt die der Bücher. Da kann ich mich komplett verlieren und das wird nie langweilig. Auch Konzerte sind ein fester Bestandteil bei mir. Ich stehe da aber meist nicht in der ersten Reihe, ich brauche Platz zum tanzen.
    Liebe Grüsse Ela

    1. Liebe Ela, wie schön mal wieder von dir zu hören. Danke für dein liebes Kompliment und ich kann das sehr gut nachvollziehen, dass du Bücher liebst. Tanzen ist auch mein Ding. Vielleicht siehst du meine Antwort hier: Welche Musik magst du denn??? LG Sabina

    2. Liebe Sabina, ach ich glaub es gibt fast keine Musik bei der ich sofort weg laufen würde. Bei klassischer Musik kann ich wunderbar emotional werden und auch mal weinen, in Richtung Rock geht viel was mir gefällt und gerade hab ich so nen kleinen Balladen Fimmel (John Legend und Sam Smith)…das schönste Konzert dieses Jahr war glaube ich James Arthur. Der Junge hat wirklich eine Stimme und es war ein kleinerer Club. Das mag ich 🙂
      Welche Musik wäre so deins?

  9. Liebe Sabina, mein intensivstes kulturelles Programm ist ganz sicher Lesen! Wenn ich viel blogge schaffe ich trotzdem mindestens ein Buch in der Woche, gerne auch zwei oder mehr 🙂 Ansonsten kann ich mir da bei Dir nur ein Beispiel nehmen, auch was Deinen tollen Look anbelangt! Super Idee die weiße Lederjacke (die ich ja so an Dir mag und nicht nur weil meine so ähnlich ist) mit den Weste zu kombinieren <3 Alles Liebe Dir nach FFM von Rena

    International giveaway: Unpardonable fault and compensation
    http://www.dressedwithsoul.com

    1. Liebe. Rena, wow aus dem Urlaub kommentieren! Aller höchste Achtung und neben dem Bloggen noch Bücher lesen. Was bist du doch offenbar für ein Energiebündel!!!! Freut mich, dass dir mein Outfit gefällt, die Weste macht es mir halt möglich die Jacke selbst dann zu tragen, wenn es etwas frisch wird:) <3 GLG in den hohen Norden und einen tollen Urlaub weiterhin wünscht dir Sabina

  10. Hello Sabina,

    Tks for commenting of my blog – I love what you wore to go the cinema – Since my accident I could not go to the cinema, but now I can and looking forward to it – Hubby and I love French movies from France –

    Take care

    Arianexo

Comments are closed.